Covid19

Beiträge zum Thema Covid19

Viele sind in Quarantäne und können nicht zur Blutspende. Das Rote Kreuz ruft deswegen gesunde Menschen auf, einen Blutspende-Termin wahrzunehmen. Nachwuchs-Komiker Benedikt Mitmannsgruber zeigt, wie einfach Blutspenden ist.
Video

Blutspende-Marathon
"Es gibt Schlimmeres"

Blutspenden rettet Leben. Die BezirksRundSchau veranstaltet deswegen wieder gemeinsam mit dem OÖ Roten Kreuz den Blutspende-Marathon, der noch bis 20. April läuft. Viele Menschen befinden sich gerade in Quarantäne, deshalb ist es besonders wichtig, dass sich jetzt die Gesunden zur Blutspende anmelden. Das geht besonders einfach mit der Blutspende-App vom OÖ. Roten Kreuz. OÖ. Alle 90 Sekunden wird eine Blutkonserve benötigt. Blutspenden halten aber nur 42 Tage lang, darum ist von großer...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
,,Was sagen Sie zum vorläufigen Aus der Impfpflicht?
2 Aktion 8

Umfrage der Woche
,,Was sagen Sie zum vorläufigen Aus der Impfpflicht?"

Waltraud Hansen aus Hochstraß: Meiner Meinung nach sollte kein Gesetz verabschiedet werden, wenn es nicht in Kraft tritt - das verunsichert! Albert Maschler aus Piringsdorf: Das Aus für die Impfpflicht passt zur ganzen Aktion seit es Corona gibt: Keine gerade, einheitliche Linie. Bin so wie viele andere gar nicht mehr wirklich enttäuscht. Reinhard Pichler aus Oberpullendorf: Mit dieser Maßnahme wird die Impfquote kaum ansteigen, um für den kommenden Herbst wieder gerüstet zu sein. Michaela...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
SPÖ-Sozialsprecher Josef Muchitsch stimmte im Nationalrat gegen das Gesetz zur Impfpflicht.
2

Covid-Impfpflicht ausgesetzt
Josef Muchitsch froh über vorübergehendes Aus für Impfpflicht

Als schwerste Entscheidung seines Lebens bezeichnete NAbg. Josef Muchitsch den Schritt, als er am 20. Jänner 2022 im SPÖ-Alleingang gegen die Impfpflicht in der Bundesregierung stimmte. Heute bekräftigt der Leibnitzer seinen Entschluss. Das Thema "Impfpflicht" hat den regionalen Abgeordneten Josef Muchitsch in den vergangenen Wochen "viel Kraft abverlangt", wie er zuletzt mehrmals betonte. Doch nachdem das Impfpflicht-Gesetz jetzt auf Eis gelegt wurde, sieht sich Muchitsch mit seinem Nein zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Nachfolger für Martin Antretter gesucht.

Tiroler Jägerverband
Nachfolge von Bezirksjägermeister Antretter steht an

Absagen beim Jägerverband; Termine im Bezirk Kitzbühel voraussichtlich im Sommer. TIROL, BEZIRK, WESTENDORF. Aufgrund der aktuellen Situation und der nach wie vor hohen Infektionszahlen hat sich der Tiroler Jägerverband dafür entschieden, in diesem Winter und Frühjahr von der Durchführung der öffentlichen und festlich traditionellen Trophäenschauen abzusehen. Man beschränkt sich auf die Bewertung und Erfassung der vorgelegten Trophäen. Auch die Erfüllung der Abschusspläne wird überprüft. Im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Es wird dazu geraten, sich regelmäßig zu testen.
Aktion 2

Corona Zahlen in Wien
5.359 neue Coronafälle in Wien gemeldet

Insgesamt 5.359 neue Coronafälle wurden am Donnerstag, 24. Februar, in Wien gemeldet.  WIEN. Die Gesundheitsbehörde Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus. Mit Donnerstag, 24. Februar, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 544.650 positive Testungen bestätigt. 460.734 Personen davon sind genesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt 3.019. Zuletzt sind...

  • Wien
  • Karl Pufler
Unternehmer Gustav Wenger bringt den ersten Antigentest mit Erdbeergeschmack auf den Markt.
Video 3

Innovation
Klagenfurter Unternehmer "versüßt" Kindern das Testen

Gustav Wenger von HGH Desinfections- und Cosmitique GmbH bringt ersten Antigentest mit Erdbeergeschmack auf den Markt.  KLAGENFURT. "Da wir bereits seit zwei Jahren mit Antigentests handeln ist mir die Idee gekommen für unsere Kinder, Jugendlichen, wie auch Erwachsene einen Antigentest entwickeln zu lassen, welcher mit Erdbeergeschmack nun verwirklicht wurde. Dieser Antigen-Schnelltest wird wie ein Lutscher angewandt und soll für Klein und Groß das Testen angenehmer machen", so Gustav Wenger...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Erzbischof Franz Lackner hat sich in Heimquarantäne begeben und seine Arbeit ins Home-Office verlagert.

Im Homeoffice
Erzbischof Franz Lackner positiv auf Covid-19 getestet

Erzbischof Franz Lackner wurde heute Montag, 7. Februar, positiv auf das Coronavirus getestet. SALZBURG. Nach einem routinemäßigen Schnelltest bestätigte ein PCR-Test das Ergebnis. Der Erzbischof hat sich in Heimquarantäne begeben und seine Arbeit ins Home-Office verlagert. Sitzungen werden verschoben Alle Sitzungen und Termine der laufenden Woche sind verschoben oder auf Videokonferenzen umgestellt. Erzbischof Lackner ist dreifach geimpft. Es gehe ihm gut, er fühle sich gesund und sei...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Julian Geier freut sich über das neueröffnete Impfzentrum am Alten Platz.

Klagenfurt
Mit Impfzentrum zurück zur gewohnten Normalität

KLAGENFURT. Mit dem neuen Impfzentrum im Herzen von Klagenfurt am Alten Platz ist nun die Möglichkeit gegeben, dass alle Bürger barrierefrei und einfach zu ihrer Covid19-Impfung gelangen. ÖVP-Gemeinderat Julian Geier ist davon überzeugt, dass wir so positiv in die Zukunft schauen können und unsere altgewohnte Normalität wiedererlangen werden. "Es ist wichtig, dass wir nicht nur uns selbst sondern auch andere schützen. Denn nur so können wir Leben retten und wieder in einen geregelten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Weiterhin werden Impftermine angeboten.

Tirol Impft
Impfquote liegt im Bezirk Reutte bei 72,9 Prozent

Rund 22.700 Personen im Bezirk Reutte waren Ende Jänner 2022 nach Angaben des Landes Tirol bereits zwei Mal geimpft (72,9%). AUSSERFERN.  Der Anteil der Drittimpfung (Booster) liegt im Außerfern bei 47,8 Prozent. Um diese Zahlen weiter zu steigern, bietet das Land zusätzliche Impftermine im Bezirk an. Impftermine Alle, die derzeit noch über keine Erst- oder Zweitimpfung verfügen bzw. sich mit dem Booster weiterhin bestmöglich vor Covid schützen wollen, haben im Bezirk Reutte auch im Februar und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Testen sich gegenseitig: Mag. Pergger und Dr. Ali Delavar (re.), beobachtet von ihrem Chef, Apotheker Knöpfler.
Aktion 7

Corona-Tests im Inntalcenter
PCR-Testen auf kürzestem Weg in Telfs

TELFS. Wer schnell, unkompliziert und ohne Voranmeldung einen PCR-Test braucht, ist im Einkaufszentrum Inntalcenter in Telfs gut aufgehoben: Die Engel-Apotheke betreibt im 1. Stock (neben Rolltreppe Süd) eine eigene Teststation. Die Fahrt ins nächste Testzentrum nach Innsbruck können sich damit viele sparen. Bis vor Kurzem gab es auch in der St. Georgen-Apotheke die Möglichkeit, ohne Voranmeldung zu testen, der Aufwand und Andrang war groß, jetzt wird pausiert, heißt es. Somit bleibt für die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Salzburg stellt sein Testsystem um auf Antigen-Schnelltests.
2

Corona-Test
Antigen-Tests in Gemeinden und direkt daheim möglich

Vorübergehend werden ab dem morgigen Mittwoch wieder beaufsichtigte Antigen-Schnelltests in den Gemeinden angeboten. Die Anmeldung ist unter www.salzburg-testet.at oder telefonisch bei der Gesundheitshotline 1450 möglich. SALZBURG. Bei steigender Covid-Positivitätsrate wird sich in den Laboren auch die Auswertungszeit für PCR-Tests verlängern. Aus diesem Grund wurde vorgesorgt und es kann ab Mittwoch, 26. Jänner, zur Entlastung der Teststruktur auch auf Antigen-Schnelltests als 3G-Nachweis für...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Stadtrat Franz Petritz, Ewald Baumgartner (Eislaufverein Wörthersee) und Mario Polak (Leiter Dienststelle Klagenfurt Sport) freuen sich auf das Eislaufen am Lendkanal.
Aktion 7

Wintersport
Eislaufen in Eigenverantwortung im Bezirk Klagenfurt

Die Minustemperaturen sorgen für hervorragende Bedingungen auf den Eislaufplätzen im Bezirk Klagenfurt.  KLAGENFURT/KLAGENFURT LAND. Aber die Bedingungen alleine bedeuten nicht gleich unbeschwertes Eislaufvergnügen. Die Corona-Verordnungen im Bezug auf die 2G-Richtlinien bedeuten teilweise wieder Fragezeichen für die Betreiber von Eisflächen, egal ob in Gemeindegebieten oder auf Seen und Teichen. Die Verantwortung wird teilweise zwischen den Parteien hin und hergeschoben. Stellt sich die Frage,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Die neue Teststraße bei der Geiselberg-Apotheke bietet kostenlose PCR- sowie Antigentests an.
Aktion

Simmering
Neue Teststraße bei der Geiselberg-Apotheke

In der Geißelbergstraße 26-32 hat eine neue Teststraße eröffnet. Dort kann man sich mittels kostenloser PCR- und Antigentests auf das Coronavirus testen lassen. WIEN/SIMMERING. Jetzt gibt es eine zusätzliche, unkomplizierte Testmöglichkeit im Elften: Die Geiselberg-Apotheke (Geiselbergstraße 26-32) hat ihr Angebot um eine neu errichtete Container-Teststraße erweitert. Sie ist von Montag bis Sonntag von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Es werden sowohl PCR- als auch Antigentests angeboten. Die PCR-Testung...

  • Wien
  • Simmering
  • Anna-Sophie Teischl

Kommentar
The Regels sind nun mal the Regels!

So schön formulierte Marc Terenzi vor Jahren, im Dschungelcamp, das Unausweichliche. Und so ist es (leider) auch. Ich spreche von Veranstaltungen, bei denen die Zutrittsbeschränkungen bis 2.000 Personen, auf "geboostert + PCR-getestet" abgeändert wurde. Ich verstehe die Aufregung darüber, teilweise. ABER: Die Regeln machen nicht die Veranstalter, die Regeln macht die Regierung. Und es macht relativ wenig Sinn, die Veranstalter, wie beispielsweise Sportvereine wie den EC-KAC, ständig anzupatzen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Im Burgenland wurden 104 Neuinfektionen gezählt.
2

Coronavirus im Burgenland
104 Neuinfektionen, 11 Personen auf Intensivstation

Im Burgenland gibt es aktuell 104 Neuinfektionen, 50 Personen sind wieder genesen. BURGENLAND. Laut Koordinationsstab des Landes gibt es seit dem Vortag 104 Neuinfektionen. Die aktuelle Zahl der Infizierten stieg damit um 54 auf 971 Personen, 50 Personen gelten wieder als genesen. Gesamtbestätigte Fälle im Burgenland gibt es damit 32.680, davon sind 31.265 genesen. Insgesamt gibt es im Burgenland 444 Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Von gestern auf heute kam kein Todesfall hinzu....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Innerhalb von zwei Tagen hat sich die Zahl der Infizierungen verdoppelt. Das Contact-Tracing wird daher von der Gesundheitsbehörde wieder in voller Stärke hochgezogen.

Kritisch
Stadtbibliothek muss schließen, Contact-Tracing wird ausgebaut

Auch in der Stadt Salzburg baut sich die Omikron-Welle massiv auf. Innerhalb von zwei Tagen hat sich die Zahl der Infizierungen verdoppelt. Das Contact-Tracing wird daher von der Gesundheitsbehörde wieder in voller Stärke hochgezogen. Dafür wird die Stadtbibliothek erneut als Standort dafür benötigt. SALZBURG. Mit Montag, 10. Jänner 2022, muss die Stadtbibliothek in der Neuen Mitte Lehen bis auf weiteres geschlossen bleiben. Sie ist dringend benötigter zweiter Standort für das Contact-Tracing....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Romans Cartoon der Woche
Die rettende Impfung?

Das Christkindl hat sich schon schwer getan, die Impfungen bis Weihnachten ordentlich anzukurbeln. Da müssen schon andere Mittel her, den Stich unter die Leute zu bringen, vor allem der Booster-Stich wäre ein hilfreiches Mittel vor der Omicron-Variante. Noch kann niemand sagen, wie das heurige Jahr in Sachen Corona verlaufen wird, was die Impf-Pflicht wirklich bewirkt. Lassen wir uns also auch heuer wieder überraschen.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Impfbus des Landes Steiermark macht von 3. bis 8. Jänner Station in Hartberg-Fürstenfeld.

3. bis 8. Jänner
Impfbus macht in Hartberg-Fürstenfeld Station

Der Impfbus des Landes Steiermark macht diese Woche in Gemeinden des Bezirks Hartberg-Fürstenfeld Station. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Ohne Anmeldung kann man sich diese Woche in den Gemeinden Pinggau, Vorau, Friedberg und Lafnitz gegen Covid19 impfen lassen. Geimpft werden Personen, die eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung benötigen - auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer. Termine:6. Jänner 2022 Pinggau: 11.30 bis 14 Uhr, Hauptplatz 1, 8243 Pinggau...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mehr als die Hälfte der mit der Virus-Mutante infizierten Personen hatten keinen Aufenthalt im Ausland hinter sich.

Wenig Reiserückkehrer
14 bestätigte Omikron-Fälle in der Stadt Salzburg

Die Epidemie-Behörde der Stadt Salzburg meldete bis heute Mittwoch, 22. Dezember 2021 (17 Uhr), insgesamt 14 nachgewiesene Omikron-Fälle in der Stadt Salzburg. SALZBURG. Mehr als die Hälfte der mit der Virus-Mutante infizierten Personen hatten keinen Aufenthalt im Ausland hinter sich. Konkret gaben acht Personen an, sich nicht außerhalb der österreichischen Grenzen aufgehalten zu haben Von den seit dem Wochenende neu hinzu gekommenen acht Omikron-Fällen betrafen nur zwei Reiserückkehrer. Eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Installateure Helmut Großauer und Christian Garstenauer im Einsatz.
2

Spezialisten im Hintergrund
Technischer Betriebsdienst im Einsatz für das Klinikum

Sie kennen das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr wie Ihre eigene Westentasche, sind in allen Bereichen aktiv und für den Krankenhausbetrieb unentbehrlich. Gemeint ist das Team des Technischen Betriebsdienst im PEK Steyr. Insgesamt 60 Kollegen sind 365 Tage im Jahr für das Klinikum im Dienst. STEYR. Schneeräumen, Anlieferung von Schutzmaterial oder Kontrolle der Sauerstoffversorgung auf den Stationen – das sind nur drei von vielen Aufgaben des Technischen Betriebsdienstes. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der vierte nachgewiesene Omikron-Fall in der Stadt Salzburg betrifft eine Reiserückkehrerin aus Frankreich.

Frankreich-Rückkehrerin
Vierter Omikron-Fall in der Stadt Salzburg

Am Freitagmittag, 17. Dezember, wurde der vierte Omikron-Fall in der Stadt Salzburg bestätigt. SALZBURG. Der vierte nachgewiesene Omikron-Fall in der Stadt Salzburg betrifft eine Reiserückkehrerin aus Frankreich. Die Frau hatte an einer Geburtstagsfeier in Paris teilgenommen. Ihr dortiger Gastgeber und weitere Personen wurden später positiv getestet. Sie selbst fühlte sich auf der Rückreise per Zug am Montag bereits unwohl und saß mit Maske jeweils allein. Zu Hause angekommen, isolierte sie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Am Sonntagnachmittag können sich 5- bis 11-jährige Kinder eine Covid19-Schutzimpfung in Heiligenkreuz holen.

Am 19. Dezember
Impf-Nachmittag für Kinder in Impfzentrum Heiligenkreuz

Am Sonntag, dem 19. Dezember, können sich Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren ohne Voranmeldung in der Grenzlandhalle Heiligenkreuz impfen lassen.  HEILIGENKREUZ. Am Sonntagnachmittag können Eltern ihre Kinder von 13.30 bis 18.30 Uhr ohne vorherige Terminbuchung im Impf- uns Testzentrum Heiligenkreuz gegen COVID-19 impfen lassen. Für Fragen und Beratung werden vor Ort den Kindern und ihren Erziehungsberechtigten Kinderärzte zur Verfügung stehen.  Aufgrund des Impfangebotes ohne Anmeldung kann...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Es gibt nun einen zweiten bestätigten Fall der neuen Omikron-Variante in der Stadt Salzburg.

Coronavirus
Zweiter Omikron-Fall in der Stadt Salzburg bestätigt

Mit heute Mittwoch, 15. Dezember, gibt es in der Stadt Salzburg den zweiten bestätigten Omikron-Fall. Das teilte die Stadt Salzburg in einer aktuellen Aussendung mit. SALZBURG. Die Sequenzierung der Probe brachte Gewissheit: Es gibt nun einen zweiten bestätigten Fall der neuen Omikron-Variante in der Stadt Salzburg. Eine Person, die von einer Reise zurückgekehrt ist, ist seit Freitag (10. Dezember) positiv getestet und befindet sich seither in Quarantäne. Das erweiterte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.