Kommentar

Diese Bezirksblätter-Ausgabe hat ungewollt ein Schwerpunktthema bekommen: Unschwer zu erraten, es geht um den Verkehr. Jeder Bericht für sich hat seine Berechtigung. Es geht um die „Tunnel-Petition“ die Fernpassstrecke betreffend; um den „Warnruf“ für eine zweite Brücke über den Lech im Talkessel von Reutte; um eine Großbaustelle in der Lindenstraße, die viele Probleme schaffen wird; um eine Baustelle auf Pflacher Gebiet die bereits für Probleme sorgt und - zum „Darüberstreuen“ - das Verkehrschaos am Freitag im Bezirk Reutte. Unter dem Strich bleibt eines über: Das Verkehrsthema hat den Bezirk Reutte fest im Griff. Unser wöchtlicher Blick in die Blickpunkt-Ausgaben vor 25 Jahren zeigt, dass eigentlich alles in irgend einer Form schon früher den Bezirk beschäftigte. Ist der viele Verkehr also „Gott gegeben“? Nein. Von uns gemacht! Das ist die Realität. Wir leben vom Tourismus, vom Handel, von der Industrie. Sie alle verursachen Verkehr. Und den aus den engen Tälern hinauszubekommen scheint nicht möglich. Es dreht sich um die „Geister, die ich rief....“.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.