Küchenbrand in Biberwier rasch unter Kontrolle

Symbolbild

BIBERWIER. Am Montagnachmittag wurden die Feuerwehren Biberwier und Lermoos zu einem Brand gerufen. Eine Bewohnerin bemerkte, dass aus der Ferienwohnung im Ergeschoß des Hauses Rauch aus dem Fenster drang. Unter Einsatz der Atemschutzausrüstung konnten die Feuerwehrkräfte den Brandherd im hinteren Bereich der Wohnung in der Küche lokalisieren und rasch löschen. Laut den Ermittlungen dürfte der Brand im Bereich des Elektroherdes ausgebrochen sein. Durch die Rauchentwicklung entstand erheblicher Sachschaden in unbekannter Höhe. Personen waren durch das Brandereignis nicht in Gefahr. Die Feuerwehren Biberwier und Lermoos waren mit insgesamt 32 Einsatzkräften und fünf Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen