Angelobung
Sechs neue Bergwächter für den Bezirk Reutte

v.l.: Ernst Kuisle, Uwe Pechtl, Alexander Krabacher, Bernhard Sojer, Leonhard Fasser, Martin Kuprian, Mathias Stricker, Bezirksleiter Albert Kerber, Gabriel Somweber, Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf und Katharina Friedl von der Umweltschutzabteilung der BH Reutte.
  • v.l.: Ernst Kuisle, Uwe Pechtl, Alexander Krabacher, Bernhard Sojer, Leonhard Fasser, Martin Kuprian, Mathias Stricker, Bezirksleiter Albert Kerber, Gabriel Somweber, Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf und Katharina Friedl von der Umweltschutzabteilung der BH Reutte.
  • Foto: BH Reutte
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

Rund 150 Bergwächterinnen und Bergwächter sorgen im Bezirk Reutte für mehr Sicherheit in den Bergen. Seit kurzem sind sechs weitere engagierte Personen im Einsatz.

REUTTE (eha). Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf vollzog die Angelobung der sechs Neuzugänge und wünschte ihnen bei der Erfüllung ihrer neuen, verantwortungsvollen Aufgabe viel Freude und Erfolg:

„Die Bergwächterinnen und Bergwächter widmen viele Stunden ihrer Freizeit dem Allgemeinwohl und üben diese wertvolle Aufgabe ehrenamtlich aus. Ein herzliches Dankschön dafür!“

Die neuen Bergwächter haben eine mindestens einjährige Anwärterschaft mit zahlreichen Schulungseinheiten durchlaufen und die Dienstprüfung bei der Bezirkshauptmannschaft allesamt mit Erfolg abgelegt. „Mit Dienstausweis und Dienstabzeichen ausgestattet werden sie künftig in den jeweiligen Einsatzstellen ihren ehrenamtlichen Dienst ganz im Sinne der Präambel der Tiroler Bergwacht leisten: Die Güter der Heimat zu schützen, dem Nächsten zu helfen in Not, das ist der Bergwacht oberstes Gebot“, so BH Rumpf.

Weitere Nachrichten aus Reutte finden Sie auf meinbezirk

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen