Alles zum Thema Katharina Rumpf

Beiträge zum Thema Katharina Rumpf

Lokales
Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf freut sich über den erfolgreichen BesucherInnensprechtag.

BürgerInnensprechtag
Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf hatte ein offenes Ohr

AUSSERFERN (eha). Auch heuer nutzen wieder zahlreiche AußerfererInnen die Möglichkeit im Zuge des BürgerInnensrechtages mit der Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf unter vier Augen zu reden. "Der Sprechtag ist sehr gut angenommen worden und die vielen positiven Rückmeldungen der BürgerInnen bestätigen unsere Arbeit", zeigt sich BH Rumpf erfreut. Unter anderem wurden baurechtliche Angelegenheiten, Anliegen aus den Bereichen des Verkehrsrechts, des Natur- und Umweltschutzes und des Gemeinderechts ...

  • 19.06.19
Lokales
Doris und Edwin Koch gehen seit 60 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Hochzeitsjubiläum
Diamantene Hochzeit im Hause Koch gefeiert

EHENBICHL (eha). Vor 60 Jahren gaben sich Doris und Edwin Koch aus Ehenbichl das Ja-Wort in Saarbrücken. Nun feierten die beiden das besondere Jubiläum der Diamantenen Hochzeit. Als offizielle Gratulanten überbrachten Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf und Bürgermeister Wolfgang Winkler ihre herzlichsten Glückwünsche und überreichten dem Jubelpaar das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Besonders gewürdigt wurde dieser Ehrentag mit einem erneuten Eheversprechen in Grän im Beisein von Pfarrer Donatus...

  • 19.06.19
  •  1
Lokales
Das Jubelpaar: Elisabeth Josefa und Johann Hörbst.

Goldene Hochzeit
Elisabeth und Johann Hörbst sind seit 50 Jahren ein Ehepaar

TANNHEIM (eha). Vor 50 Jahren gaben sich Elisabeth Josefa und Johann Hörbst in der Pfarrkirche Tannheim das Ja-Wort. Nun feierten die beiden das Fest der Goldenen Hochzeit. Aus diesem Anlass gratulierten Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und Bürgermeister Markus Eberle aus Tannheim recht herzlich und überbrachten dem Jubelpaar das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Beide Eheleute sind gebürtige Tannheimer, Elisabeth stammt aus dem Ortsteil Berg und Johann ist in Bogen aufgewachsen....

  • 28.05.19
Lokales
Auf teils sehr lustige Weise wurde den Kindern Wissen über den Wald vermittelt.
17 Bilder

Unterricht in der Natur
Waldfest lockte über 500 Volksschüler an

WÄNGLE (rei). Das Almijuri-Waldfest war etwas ganz besonderes. Die Begeisterung aller Besucher war riesig!  Abwechslungsreiche Veranstaltung An manchen Stellen wurde gesungen, andernorts mit schweren Maschinen Holz bearbeitet. Es wurde viel gelacht, interessiert zugehört, ganz genau hingeschaut. Und am Ende wusste man vieles zum Thema Holz und Wald, das vorher nicht bekannt war. "Wusste man" bezieht sich dabei auf fast 550 Schülerinnen und Schüler von 18 verschiedenen Volksschulen im...

  • 18.05.19
Lokales
Gertraud und Kurt sind seit 60 Jahren ein Ehepaar.

Diamantene Hochzeit
Gertraud und Kurt Kerber sind seit 60 Jahren verheiratet

BIBERWIER (eha). Vor 60 Jahren gaben sich Gertraud und Kurt Kerber aus Biberwier das Ja-Wort. Nun feierten die Eheleute im Kreis der Familie ihre Diamantene Hochzeit, zu der Bürgermeister Paul Mascher und Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf herzlich gratulierten und das Ehrengeschenk des Landes Tirol überbrachten. Kurt ist in Ehrwald geboren, in Höfen aufgewachsen und mit elf Jahren nach Biberwier gezogen. Seine Ehefrau Gertraud wohnte in der Nachbarschaft und man kannte sich von klein...

  • 10.05.19
Lokales
LAD-Stv. Barbara Soder, BH-Stv. Konrad Geisler, BH Katharina Rumpf und LAD Herbert Forster (v.l.).

Antrittsbesuch
Neuer Landesamtsdirektor besuchte die BH Reutte

REUTTE (rei). Seit rund einem halben Jahr übt Herbert Forster die Funktion des Landesamtsdirktors aus. Mit Barbara Soder steht ihm eine Frau als Stellvertreterin zur Seite. Am Donnerstag statteten die beiden ranghöchsten Beamten des Landes der Bezirkshauptmannschaft Reutte einen offiziellen Besuch ab. Sie waren voll des Lobes für die Arbeit der Bezirksverwaltungsbehörde. Auf Bezirkstour Nach einer ersten Einarbeitungsphase machen sich Forster und Soder nun daran, die...

  • 03.05.19
Politik
LH Platter (li) und LAD Forster gratulierten Katharina Rumpf zur Wiederbestelltung.

Im Amt bestätigt
Katharina Rumpf bleibt Bezirkshauptfrau

INNSBRUCK/REUTTE (rei). Turnusmäßig werden die Bezirkshauptleute alle fünf Jahre neu bestellt, bzw. in ihren Ämtern bestätigt. Am Dienstag entschied die Landesregierung, dass Katharina Rumpf für weitere fünf Jahre der BH Reutte vorstehen wird. Seit 2009 im Amt Im Juli 2009 trat die Reuttener Juristin die Nachfolge von Dietmar Schennach an, der als Landesamtsdirektor-Stellvertreter nach Innsbruck wechselte. Katharina Rumpf war damit die erste Bezirkshauptfrau in Tirol überhaupt.  Zwei...

  • 27.03.19
Lokales
Im Obermoos in Ehrwald fand die Großübung statt.
29 Bilder

Großübung
Hilfskräfte probten den Ernstfall - Beitrag mit VIDEO

EHRWALD (rei).  In Ehrwald fand am Samstag eine der größten Feuerwehrübungen in diesem Jahr im Bezirk Reutte statt. Über 200 Einsatzkräfte und Helfer waren dabei. Da war viel geboten In der Sonne sitzen, einen Kaffee trinken und zuschauen. Das taten am Samstag viele Gäste im Bereich Ehrwald Obermoos. Hier, im Bereich der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn, fand eine Großübung verschiedener Einsatzkräfte statt. Feuerwehren, Rettung, Polizei und Bergrettung gingen unter der Annahme,...

  • 24.03.19
Wirtschaft
Die VertreterInnen von BH und WK: v.li. Konrad Geisler (Bezirkshauptfrau-Stv.), Reinhold Lorenz (Gewerbeabteilung BH Reutte), Elisabeth Singer (Leiterin Referat Verkehr/Sicherheit), Maria Neururer (Leiterin Referat Wasser und Energie), Katharina Rumpf (Bezirkshauptfrau von Reutte), Wolfgang Winkler (Bezirksstellenleiter Wirtschaftskammer Reutte), Andreas Hosp (Gewerbetechniker), Christian Strigl (Obmann Wirtschaftskammer Reutte), Hanifa Karabegovic (Leiterin Anlagenreferat), Katharina Friedl (Leiterin Umweltreferat), Johann Wechner (Gewerbeabteilung).
2 Bilder

Enge Zusammenarbeit
Behörde und Wirtschaft suchen die Nähe

Die Bezirkshauptmannschaft Reutte setzt auf Vernetzung. Das Serviceangebot soll gemeinsam mit der Wirtschaftskammer intensiviert werden. REUTTE. Bei einem Vernetzungstreffen zwischen der Bezirkshauptmannschaft Reutte und der Wirtschaftskammer  im Bezirk Reutte tauschten sich VertreterInnen von Behörde und Wirtschaft zu aktuellen Projekten und künftigen Kooperationen aus – etwa im Bereich der Betriebsanlagensprechtage. „Die Bezirkshauptmannschaft und die Wirtschaftskammer haben...

  • 13.02.19
Lokales
Polizeikommandant Egon Lorenz.
2 Bilder

Sicherheitsdebatte
Sicherheit spielt eine zentrale Rolle

Nach einem Mord in Vorarlberg wird auch bei uns über die Sicherheit auf den Ämtern und Behörden diskutiert. AUSSERFERN (rei). Die Betroffenheit ist groß: In Dornbirn wurde vergangene Woche der Leiter des Sozialamtes erstochen. Ein 34-jähriger Türke ist der Tat verdächtig, er sitzt in Untersuchungshaft. Der Täter dürfte mit dem Ablauf seines Asylverfahrens nicht zufrieden gewesen sein.  Nun ist landesweit eine Debatte über die Sicherheit auf den Ämtern aufgeflammt. "Ich habe meine...

  • 11.02.19
Lokales
Zahlreiche Unfälle ereigneten sich 2018 auf unseren Straßen, darunter auch dieser sehr spektakuläre im Lermooser Tunnel.

Erfreuliche Auswertung
Zahl der Verkehrsdelikte ging 2018 zurück

AUSSERFERN (rei). Über 70 Verkehrsdelikte wurden vergangenes Jahr durchschnittlich pro Tag im Bezirk Reutte angezeigt. Sehr viel und doch vergleichsweise wenig. Rückläufige Zahlen "Wir kennen die genauen Ursachen für die aktuellen Zahlen nicht, aber sie sind erfreulich", sagt Mag.a Elisabeth Singer. Sie leitet das Verkehrsreferat an der Bezirkhauptmannschaft Reutte. Wenn sie ihren Blick auf die Auswertungen des Jahres 2018 legt, dann sieht sie in mehreren Bereichen rückläufige...

  • 06.02.19
Lokales
Hunderte Vertreterinnen von Einsatzorganisationen füllten den Saal beim Sicherheitsempfang des Landes Tirol in der Messe Innsbruck.
2 Bilder

Sicherheitsempfang
Tirols Einsatzorganisationen sind fit für Notfälle

TIROL. Am 30. Jänner 2019 fand in der Messe Innsbruck der diesjährige Sicherheitsempfang statt. Rund 500 Mitglieder von Einsatzorganisationen nahmen daran teil. Einsatz bei Naturgefahren und GroßveranstaltungenTirols Einsatzorganisationen kommen bei Naturgefahren ebenso zum Einsatz wie bei Großveranstaltungen. Das Land Tirol investiert in den Schutz vor Naturgefahren, aber auch in die Ausrüstung und Ausbildung der Einsatzkräfte. Weitere Investitionen betreffen die Anschaffung notwendiger,...

  • 31.01.19
Politik
v.li.: Konrad Geisler (Bezirkshauptfrau-Stellvertreter Reutte), Vizebürgermeister Harald Kleiner, BH Katharina Rumpf, Bürgermeister von Tannheim Markus Eberle und Gemeinderevisor Christoph Fringer beim Antrittsbesuch in der BH Reutte.

Angelobung des neuen Vizebürgermeisters von Tannheim

TANNHEIM (eha). Nachdem Tannheims Vizebürgermeisterin Michele Mutschlechner-Kleiner ihr Mandat und damit die Funktion als Bürgermeister-Stellvertreterin im November 2018 zurücklegte, wurde nun ihr Nachfolger Ing. Harald Kleiner von Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf in der BH Reutte angelobt. „Es ist mir eine große Ehre, dieses Amt zu übernehmen. Ich war bereits in der letzten Gemeinderatsperiode Vizebürgermeister. Ein lebenswertes und nachhaltiges Tannheim ist mir sehr wichtig. In meiner...

  • 21.01.19
Lokales
Roswitha und Elmar Fuchs gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Goldene Hochzeit im Hause Fuchs gefeiert

LECHASCHAU (eha). Es war Liebe auf den ersten Blick, als sich die gebürtige Pinzgauerin Roswitha und der Lechaschauer Elmar Ende der 60-Jahre kennenlernten. 1968 wurde dann standesamtlich in Reutte und kirchlich in Roswithas Heimat in Maria Alm geheiratet.  Gewohnt hat das junge Paar anfangs in Innsbruck bevor sie im Jahr 1972 ins Außerfern übersiedelten. Im Jahr 1975 begannen sie mit dem Bau ihres Eigenheimes in Lechaschau, und konnten 1979 mit ihren Kindern einziehen Roswitha war 30 Jahre...

  • 12.12.18
Lokales
Roswitha und Rudolf Berktold gehen seit einem halben Jahrhundert gemeinsam durchs Leben.

Goldene Hochzeit im Hause Berktold gefeiert

REUTTE. Vor 50 Jahren gaben sich Roswitha und Rudolf Berktold vor dem Standesamt in Reutte das Ja-Wort. Kürzlich feierten die gebürtige Pflacherin, und der aus Rinnen stammende Ehemann, gemeinsam mit ihren Kindern und Schwiegerkindern, das Fest der Goldenen Hochzeit. Als Gratulanten stellten sich  Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und Bürgermeister Alois Oberer mit dem Ehrengeschenk des Landes ein. Die Eheleute haben sich vor 50 Jahren im Café Waldhof in Breitenwang kennen gelernt. Nach...

  • 05.12.18
Lokales
Martin und Roswitha feierten vor kurzem ihre Goldene Hochzeit.

Goldene Hochzeit im Hause Kätzler gefeiert

PFLACH (eha). Im Jahre 1968 heirateten Roswitha Angelika und Martin Kätzler aus Pflach standesamtlich in Reutte und kirchlich in Füssen. Roswitha ist eine gebürtige Münchnerin und Martin stammt aus Lähn. Kennengelernt haben sich die beiden bei der Betriebsfeier der Reuttener Textilwerke. Herr Kätzler war insgesamt 46 Jahre lang in der RTW tätig. Mittlerweile genießt das rüstige Paar gemeinsam den Ruhestand. Beide haben viele Hobbies. Frau Kätzler lernt Italienisch und Englisch und besucht einen...

  • 21.11.18
Lokales
Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf (hinten rechts) mit den freundlichen Damen vom Bürgerbüro in Reutte.

Handy Signatur und Bürgerkarte
"Schalt mein Handy frei!"

REUTTE (rei). Bankgeschäfte werden heute oft und gerne über das Internet abgewickelt. Das ist praktisch, man kann überall dort, wo man die technischen Voraussetzungen vorfindet, nahezu alles erledigen, was gerade ansteht. Wer das nicht will, kann auch weiterhin alle Geschäfte auf herkömmliche Weise durchführen. Was im Geldverkehr schon lange gang und gäbe ist, findet im Bereich des Behördenwesens erst allmählich Anwendung. Dabei ist es genauso einfach, und genauso sicher. Handy-Signatur bzw....

  • 21.11.18
Lokales
Ein Blick auf das Ostufer des Haldensees. Unterhalb der Straße soll ein neuer Parkplatz gebaut werden. Der ist allerdings umstritten.
4 Bilder

Entscheidung für Parkplatzbau vertagt

NESSELWÄNGLE (rei). Am Dienstag fand ein umfangreiches Genehmigungsverfahren zum Bau einer Parkplatzanlage mit 109 Stellplätzen in unmittelbarer Ufernähe des Haldensees auf Nesselwängle Seite statt (wir berichteten). Unter Leitung von Mag. Hanifa Karabegovic wurde das bau-, gewerbe- und naturschutzrechtliche Ansuchen der Gemeinde Nesselwängle abgehandelt. Anrainer hatten dabei die Möglichkeiten, ihre Stellungnahmen abzugeben. "Mir wurde mitgeteilt, dass die Verhandlung friedlich abgelaufen...

  • 14.11.18
Lokales
Anna und Siegfried Rossmann sind seit 50 Jahr' ein Ehepaar.

Goldene Hochzeit im Hause Rossmann gefeiert

REUTTE (eha). Vor kurzem feierten die Eheleute Anna und Siegfried Rossmann aus Reutte ihre goldene Hochzeit im Kreise der Familie. Aus diesem besonderen Anlass gratulierten BH Katharina Rumpf und Bürgermeister Alois Oberer dem Jubelpaar recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Anni ist eine gebürtige Holzgauerin, die im Alter von zehn Jahren zum Besuch der Hauptschule Untermarkt nach Reutte kam. Da der tägliche Heimweg nach Holzgau zu weit gewesen wäre, wurde sie...

  • 24.10.18
  •  1
Lokales
Reinhard und Ingrid Wörz gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Ein halbes Jahrhundert Gemeinsamkeit gefeiert

REUTTE (eha). Vor 50 Jahren gaben sich Ingrid und Reinhard Wörz aus Reutte in der Dekanatskirche in Breitenwang das Ja-Wort. Nun feierten die beiden rüstigen Eheleute das Fest der Goldenen Hochzeit im Kreise der Familie.  Zu diesem besonderen Jubiläum gratulierten BH Katharina Rumpf und Bürgermeister Alois Oberer dem Paar recht herzlich und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Ingrid wurde in Westfalen, in der Nähe von Warstein geboren und wuchs nach dem Krieg in Pflach auf. In...

  • 24.10.18
  •  1
Lokales
Albina und Engelbert gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit

NESSELWÄNGLE. Vor 50 Jahren gaben sich Albina und Engelbert Singer aus Nesselwängle in Locherboden das Ja-Wort. Nun konnten die beiden das Fest der Goldenen Hochzeit feiern. Zu diesem Anlass hat das Paar in aller Stille sein Ehegelöbnis in Locherboden erneuert. Sehr erfreut waren Albina und Engelbert, als sie anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf und Bürgermeister Klaus Hornstein als Gratulanten empfingen, welche den beiden das Ehrengeschenk des Landes Tirol...

  • 12.10.18
Lokales
BH Katharina Rumpf (4.v.li.) mit den VertreterInnen aus den angrenzenden Regionen.

Gute Verständigung zwischen den Behörden

REUTTE. Unter dem Fokus der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit trafen sich diese Woche Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf und weitere VertreterInnen der BH Reutte mit AmtskollegInnen aus den angrenzenden Regionen in Deutschland. Gemeinsam mit den LandrätInnen aus dem Oberallgäu, Garmisch-Partenkirchen und Ostallgäu, Anton Klotz, Anton Speer sowie Maria-Rita Zinnecker, wurde auf aktuelle Themen und Herausforderungen Bezug genommen. „Die Treffen mit unseren Kolleginnen und Kollegen aus Bayern...

  • 07.10.18
Lokales
Roswitha und Dr. Paul Mair gehen seit 50 Jahren gemeinsam durchs Leben.

Goldene Hochzeit im Hause Mair gefeiert

REUTTE (eha). Vor 50 Jahren haben sich Roswitha und Dr. Paul Mair aus Reutte in der Wallfahrtskirche Böckstein bei Bad Gastein das Eheversprechen gegeben. So stellten sich kürzlich Bürgermeister Luis Oberer und Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf bei dem ehemaligen Mediziner und seiner Gattin als Gratulanten zur Goldenen Hochzeit ein, und überbrachten das Ehrengeschenk des Landes Tirol. Gefeiert haben die rüstigen Eheleute im Kreise der Familie mit insgesamt neun Enkelkindern, welche ihnen...

  • 13.09.18
Leute
Kathraina Rumpf, Dietmar Schennach und Sonja Ledl-Rossmann.
27 Bilder

Das Interesse am Fest der BH Reutte war groß - Beitrag mit VIDEO

REUTTE (rei). Bewölkt und regnerisch war es, am Tag der Feierlichkeiten 150 Jahre Bezirkhauptmannschaften in Tirol. Rund 1200 Besucherinnen und Besucher jeden Alters ließen sich aber nicht davon abhalten, der Bezirksverwaltungsbehörde einen Besuch abzustatten. In Reutte begrüßte Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf die Gäste. Die persönlich geladenen ebenso, wie alle interessierten Bügerinnen und Bürger. Die Liste der Ehrengäste war lang und wurde von Landtagspräsidentin Sonja-Ledl Rossmann...

  • 02.09.18