Polizeimeldung
Vermisster Alpinist in den Allgäuer Alpen tot aufgefunden

Am Bild ist die Absturzstelle im Ilfental eingezeichnet.
2Bilder
  • Am Bild ist die Absturzstelle im Ilfental eingezeichnet.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Günther Reichel

LECHTAL (rei). Über einen Monat galt ein 39-jähriger Kolumbianer als vermisst. Jetzt wurde er tot in den Allgäuer Alpen aufgefunden.

Seit dem 23. Juni 2020 galt ein Kolumbianer als vermisst. Bekannt war, dass er vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs ist. Auf den Gebirgszug im bayerisch-Tiroler Grenzraum konzentrierte sich die Suche nach dem 39-Jährigen, lange Zeit aber vergeblich.

Suche mittels Drohnen

Befreundete „Drohnenpiloten“ der Lebensgefährtin begaben sich mehrmals mit ihren Drohnen in das Suchgebiet und suchten auch das Hornbachtal und seine Seitentäler ab. Am 28.07.2020  entdeckten die Drohnenpiloten im äußerst unzugänglichen Ilfental verdächtige Hinweise und meldten diese der Polizei, die ihrerseits weiteren Erhebungen veranlasste.
Ein Gewitter führte zunächst aber zum Abbruch der weiteren Suche. Am 29.07.2020 wurde diese mit Unterstützung eines Hubschrauber des Innenministeriums wieder aufgenommene. Dabei wurde der Kolumbianer entdeckt. Er wurde in der Folge tot aufgefunden. Erhebungen zur Unfallursache sind im Gange. Eine Obduktion des 39-Jährigen wurde angeordnet.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter
www.meinbezirk.at/reutte

Am Bild ist die Absturzstelle im Ilfental eingezeichnet.
Der Hubschrauber des BMI kam bei der Suche zum Einsatz.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen