Vor 25 Jahren im Bezirk Reutte

Klaus Sulzenbacher dominierte den Weltcup in Breitenwang.
  • Klaus Sulzenbacher dominierte den Weltcup in Breitenwang.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Günther Reichel

AUSSERFERN (rei). Die Liftanlage am Neunerköpfle in Tannheim geriet in die Kritik. Bergerettung, Skischule und Private forderten die Liftbetreiber auf, mehr für die Sicherheit zu tun. Anlass war der Unfall eines Jungen, der bei einem Sturz schwere Verletzungen erlitt. Er war gegen eine ungeschützte Eisenstange geprallt.
Die Schulbehörde schaute genau hin und erhob, welche Schulen über keine eigene Turnhalle verfügen. Bezirksschulinspektor Alfons Kleiner kam auf die Zahl zehn. Dennoch zeigte sich Kleiner zufrieden, zumal es sich abzeichnete, dass sich diese Zahl reduzieren wird.
Immer dieses leidige WC-Thema: Auch Anfang des Jahres 1992 kämpfte ein lokaler Politiker für die Errichtung einer öffentlichen WC-Anlage entlang der Fernpassstraße. Damals durfte sich LA Günter Bußjäger freuen, dass Wirtschaftsminister Wolfgang Schüssel nichts gegen die Errichtung einer solchen Anlage hatte. Schüssel ist nicht mehr aktiv, Bußjäger ist nicht mehr aktiv, die WCs gibt es noch immer nicht. Jetzt versucht es LA Maria Zwölfer. Wir berichten spätestens wieder in 25 Jahren....
Breitenwang stand ganz im Zeichen des Nordischen Skisports. Der örtliche Sportclub organisierte ein Weltcup für die Nordischen Kombinierer. Die Zuschauer jubelten: Klaus Sulzenbacher holte sich den Sieg. Es war der erste des Tirolers im damaligen Winter. Auch Lokalmatador Günter Csar war am Start, schied aber verletzungsbedingt vorzeitig aus.
Für Jubelstimmung im Außerfern sorgte auch Sabine Ginther. Die Vorderhornbacherin befand sich in Hochform und holte sich in Schruns an einem Wochenende gleich zwei Weltcupsiege. Sie war im Slalom nicht zu schlagen und entschied auch die Kombination für sich. Und so ganz „nebenbei“ wurde sie noch zweite in der Abfahrt.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.