Waldbrand
Waldbrand sorgte für Großeinsatz

Hubschrauber kamen zum Einsatz, um Löschwasser zum Brandherd zu fliegen.
13Bilder
  • Hubschrauber kamen zum Einsatz, um Löschwasser zum Brandherd zu fliegen.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Günther Reichel

VILS/PINSWANG (rei). Ein Waldbrand im Februar - ungewöhnlich. Ein Feuer, das beim Versuch Fäkalien zu verbrennen entstanden war - wohl einzigartig. So geschehen am Samstag im Bereich der Lände auf Vilser Gebiet.

69 Helfer im Einsatz


Kurz nach Mittag war ein 32-jähriger Deutscher im genannten Gebiet unterwegs. Hier versuchte er, Fäkalien zu entzünden, was richtig daneben ging. Das entfachte Feuer breitete sich aus, der 32-Jährige tat dann das einzig Richtige, er schlug Alarm. Die Feuerwehren schritte schnell zur Tat. Aus Füssen, Pinswang, Vils und Reutte rückten die Wehren an. 69 Helfer waren im Einsatz. Das dringend benötigte Löschwasser zum Brandherd zu bringen war eine Herausforderung, die man nur durch den Einsatz von zwei Hubschraubern bewältigen konnte. Der Einsatz wurde von Pinswanger Gebiet aus geführt. Erst gegen 18 Uhr war der Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand.
Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt, ebenso wenig, wie hoch die Kosten für den Einsatz waren.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter
www.meinbezirk.at/reutte

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
Die neue "Region Tirol" – in der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Tirol oder online!

Die neue "Region Tirol"
Tirol setzt auf Regionalität

TIROL. Die neue Ausgabe "Region Tirol" holt heimische Unternehmen, nachhaltige Produkte und lokale Veranstaltungen vor der Vorhang. Jetzt in Ihrer Bezirksblätter-Ausgabe oder online! Die Bezirksblätter Tirol wollen mit der "Region Tirol" einen Beitrag zu mehr Regionalität leisten. Wir bieten der heimischen Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse, der lokalen Gastronomie, aber auch auf sämtlichen Dienstleistern in den einzelnen Bezirken eine Plattform, um auf sich ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen