Eis- und Stocksport
SV Lechaschau bleibt Steher in der Landesmeisterschaft

Die Herrenmannschaft des SV Lechaschau bleibt Steher in der Landesmeisterschaft.
  • Die Herrenmannschaft des SV Lechaschau bleibt Steher in der Landesmeisterschaft.
  • Foto: SV Lechaschau
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

LECHASCHAU/KUNDL (eha). Bei der Landesmeisterschaft der Stocksportler in Kundl war die Herrenmannschaft des SV Lechaschau mit Klaus Peter Frick, Daniel Leuprecht, Harald Scheiber und Christian Frick angetreten. Schon am ersten Tag lief der Motor nicht rund und so musste man mit Platz sieben zufrieden sein.

Am Finaltag begann das erste Spiel gegen den EV Kundl , welches mit 26:10 gewonnen wurde. Im zweiten Spiel ging es gegen den EV Walchsee 1 das mit 8:12 verloren wurde. Auch Spiel drei gegen den ESV Pfaffenhofen wurde haushoch mit 3:23 verloren. Das Match gegen den SV Langkampfen 1 gewannen die Lechaschauer knapp mit 17:15. Im fünften Spiel trafen sie wieder auf den EV Kundl und verloren mit 15:17.  Das sechste Spiel gegen den ESV Arzl im Pitztal endete mit einem Unentschieden.
Schlussendlich mussten sie das entscheidende Spiel gegen die Mannschaft aus Pfaffenhofen gewinnen, was auch gelang. Somit belegten die Lechaschauer Rang drei und sicherten sich damit einen Steher in der Landesmeisterschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen