Tiroler Rekorde für Andrea Weber

Die erfolgreichen Masters-Athletinnen des SV Reutte.
  • Die erfolgreichen Masters-Athletinnen des SV Reutte.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE/KTN. Bei sehr guten Bedingungen fanden in Wolfsberg die diesjährigen ÖM der Masters statt. Der SV Reutte LA Raiffeisen war mit drei Athletinnen vertreten. Andrea Weber war bei den W45 eine Klasse für sich. Andrea holte sich den Österr. Meistertitel über die 800m, 1500m und 5000m. Über die 800 und 1500m verbesserte sie ihre eigenen Tiroler Rekorde, die sie bei der TM der Masters in Reutte aufgestellt hatte. Über die 5000m verbesserte sie die den TR von Sprenger Gisela aus dem Jahre 1996 um fast 44 Sekunden. Andrea wurde für den sechs Länderkampf (AUT-CRO-CZE-SLO-HUN-SUI) in Ptuj Slo eingeladen. Bei den W40 waren Cornelia Jäger und Sanda Keck erstmals bei einer ÖM am Start. Cornelia konnte sich mit neuer PBL über den Sieg im 800m und 1500m-Lauf freuen. Sandra sprang im Hochsprung und im Weitsprung neue PBL und belegte den zweiten Rang, über die 100m und die 200m wurde sie Vizemeisterin. Für die Masters Athletinnen war es eine erfolgreiche Meisterschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen