23.11.2017, 19:13 Uhr

Der Sechzehnfleckige Marienkäfer

Der Sechzehnfleckige Marienkäfer, der manchmal auch Sechzehnfleckiger Pilz-Marienkäfer genannt wird, ist etwa einen halben Zentimeter groß, mit dem für Marienkäfer typischen, bulligen Körper und den schwarzen Augen. Ihr gesamter Körper ist sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite hellbraun bis orange gefärbt und statt der sonst üblichen schwarzen Punkte auf den Deckflügeln besitzt Halyzia sedecimguttata weiße Punkte und zwar, wie der Name bereits erahnen lässt, 16 an der Zahl, also 8 Punkte auf jedem Deckflügel.
4
2 7
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
114.641
Heinrich Moser aus Ottakring | 23.11.2017 | 19:47   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 23.11.2017 | 19:48   Melden
24.655
Uschi R. aus Döbling | 23.11.2017 | 19:53   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 23.11.2017 | 19:54   Melden
8.528
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 23.11.2017 | 20:21   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 24.11.2017 | 08:30   Melden
21.955
Petra Maldet aus Neunkirchen | 24.11.2017 | 14:13   Melden
29.815
Elke Kusnitzius aus Reutte | 24.11.2017 | 16:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.