01.08.2016, 10:51 Uhr

Mit Motorsäge Finger abgetrennt

Symbolbild (Foto: ARA Flugrettung)
VILS. Am vergangenen Samstag um ca. 08.20 Uhr trennte sich ein 48-jähriger Einheimischer bei Holzarbeiten mit einer Motorsäge den Ringfinger der rechten Hand ab. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.