30.03.2016, 09:40 Uhr

Tiroler Landesmeisterschaft Indoor am 28.März 2016 in Innsbruck

Sportbericht:


Einen schönen Erfolg konnten die Langbogenschützen vom Sportverein Reutte ZV Bogenschießen bei den Tiroler Landesmeisterschaften Indoor, die am Ostermontag, den 28. März im Landesleistungszenturm in Innsbruck stattfanden, erreichen.
Hier nahmen insgesamt 120 Bogenschützen aus ganz Tirol in 31 Bogenklassen teil. Gleich bei ihrer ersten Teilnehme an Landesmeisterschaften schafften zwei Bogenschützen aus Reutte den Sprung auf das Siegerpodest.
Elke Gundolf erzielte in der Allgemeinen Klasse Damen mit dem englischen Langbogen 324 Ringe und belegte einen 3. Rang.
Ebenfalls Bronze ging an Thomas Hosp in der Allgemeinen Klasse Herren mit dem Langbogen. Er konnte in zwei Wertungsdurchgängen mit jeweils 30 Wertungspfeilen insgesamt 442 Ringe auf die 60 Zentimeter große Zielscheibe erzielen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.105
Maria Mifka aus Telfs | 08.04.2016 | 14:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.