Chorgesang trifft Brassklänge in der Pfarrkirche Wippenham

Das Wippenhamer Brass-Quintett.
  • Das Wippenhamer Brass-Quintett.
  • Foto: Planitzer
  • hochgeladen von Karin Wührer
Wann: 02.07.2017 19:00:00 Wo: Pfarrkirche, Wippenham, 4942 Wippenham auf Karte anzeigen

WIPPENHAM. Das Brass-Quintett Wippenham tritt seit 2000 mehrmals jährlich auf und hat sich ein breites Repertoire, von Barockmusik bis zeitgenössischer Blasmusik, erarbeitet. Josef Penninger, Rudi Prenninger, Karl Rauscher, Hermann Rohringer und Harald Wieser sind Musikanten der Musikkapelle Wippenham, die mit großer Freude und besonderem Können ihre musikalische Leidenschaft pflegen. Am Sonntag, 2. Juli gestalten die Musiker gemeinsam mit der Camerata Kremsegg ein Konzert.

Den Rahmen für die Veranstaltung bietet die spätgotische Wallfahrtskirche in Wippenham. Als Eintritt bittet der Veranstalter um freiwillige Spenden für die Renovierung der Wippenhamer Pfarrkirche. Für das Konzert gibt es freie Platzwahl, die Kirche ist ab 18.30 Uhr geöffnet. Insgesamt ist Platz für rund 200 Besucherinnen und Besucher. Beginn ist um 19 Uhr.

„Ich freue mich sehr über diese Initiative. Musik – gerade in der in diesem Konzert vorgesehenen Art und Weise – ist ein spirituelles Erlebnis und ich bin mir sicher, dass die Konzertbesucher bereichert unsere schöne Kirche verlassen. Ich lade alle Freunde guter Musik und alle Freunde der Wippenhamer Pfarrkirche sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein“, meint Pater Wolfgang Kaulfus, der Pfarrer von Wippenham.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen