Rieder Bücherzauber schlägt Zelt am Hauptplatz auf

Wann: 01.08.2017 ganztags Wo: Hauptplatz, Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

RIED. Das Stadtmarketing Ried veranstaltet im August erstmals den Rieder Bücherzauber. Dahinter stehen insgesamt vier Lesungen für Kinder, die in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei und den Buchhandlungen Bücherwurm, DIM und Thalia durchgeführt werden. Den kleinen Besuchern der Stadt Ried werden dabei spannende, unterhaltsame und klassische Geschichten geboten. Während also Mama und Papa oder die Großeltern entspannt ihre Einkäufe in der Innenstadt und am Grünmarkt erledigen, tauchen die jungen Zuhörer ein in die wunderbare Welt des geschriebenen Wortes.

Für den Bücherzauber wird am Dienstag, 01., Dienstag, 08., Montag, 14. und Dienstag, 22. August am Unteren Hauptplatz (auf Höhe Betten Ammerer) am Rande des Grünmarkt-Trubels ein Lesezelt aufgestellt, in dem man den Vorlesenden ab 10 Uhr eine Stunde lang gebannt lauschen kann. Pro Veranstaltung werden jeweils 20 Minuten lang Geschichten aus drei verschiedenen Kinderbüchern vorgetragen.

Als prominente Vorleser sind unter anderem der Bürgermeister Albert Ortig, Pfarrer Tom Stark, Karin Mair, Doris Dim-Knoglinger und Elisabeth Kallinger dabei. Außerdem stattet ein SV Ried-Kicker mit Maskottchen SiegfRIED den Bücher-Begeisterten einen Besuch ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen