Ried wie es früher war
Eröffnung des Bundesschulzentrums 1977

Das Bundesschulzentrum wurde vom Wiener Architekten Rupprecht Oettl geplant.
  • Das Bundesschulzentrum wurde vom Wiener Architekten Rupprecht Oettl geplant.
  • Foto: Chronik der Stadt Ried
  • hochgeladen von Lisa Nagl

23. Juni 1977: Der dritte und größte Schulbau Rieds, das vom Wiener Architekten Rupprecht Oettl geplante Bundesschulzentrum, wird offiziell seiner Bestimmung übergeben. Eine Großturnhalle kann durch Tribünen als Sporthalle verwendet werden. Zur Eröffnung kamen der damalige Landeshauptmann Erwin Wenzl und der damalige Landesschulratspräsident Albert Eckmayr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen