Tumeltshamer Feuerwehren für den Ernstfall gerüstet

8Bilder

Erfolgreiche THL-Abnahme der Feuerwehren Walchshausen, Tumeltsham und Eschlried.

Nach zweimonatiger intensiver und überaus engagierter Vorbereitungs- und Trainingsphase konnten am 13. Dezember 2014 Teilnehmer aller drei Feuerwehren, Tumeltsham, Eschlried und Walchshausen unter Aufsicht eines Bewerterteams aus dem Bezirk das Technische Hilfeleistungsabzeichen in den jeweiligen Stufen I (Bronze), II (Silber) und III (Gold) in 4 aufeinander folgenden Durchgängen erfolgreich ablegen. Erfreulich war, dass sich unter den Teilnehmern auch Bürgermeister Erwin Diermayr befand.

Voraussetzung für diese Prüfung ist neben verschiedenen Feuerwehrkursen auch ein sechzehnstündiger Erste-Hilfe-Kurs. Es galt die Annahme eines Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person auf der Parkfläche des Starmovies Tumeltsham. Von den Prüflingen muss in einem vorgegebenen Zeitraum neben der Bedienung der hydraulischen Rettungsgeräte (Spreitzer und Schere) die Beleuchtung und ein Brandschutz aufgebaut werden. Weiters muss zu Beginn jeder Bewerber den Lagerungsort zweier Ausrüstungsgegenstände aus dem umfangreichen Inventar der Fahrzeuge im geschlossenen Zustand erklären können. Zusätzlich muss der Gruppenkommandant eine schriftliche Prüfung ablegen.

Da die Feuerwehren immer öfter zu Verkehrsunfällen gerufen werden, trägt die Ablegung dieses Leistungsabzeichens zur Steigerung der Qualität und Präzision, sowie zum reibungslosen Arbeitsablauf bei Verkehrsunfällen bei. Die Prüfung stand unter Beobachtung von Bezirksfeuerwehrkommandant Fritz Prenninger sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Hans Peter Aigner.

Autor:

FF Walchshausen aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen