Gründer-Workshops: Termine im zweiten Halbjahr

BEZIRK. Damit die Selbständigkeit ein Erfolg wird, ist eine umfassende Gründungsvorbereitung nötig. In einem Gründer-Workshop erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um die Weichen in die Selbständigkeit richtig zu stellen. Informiert wird einerseits zu rechtlichen Themen wie Gewerberecht, Rechtsform, Steuern und soziale Absicherung. Andererseits geht es dabei gezielt um die betriebswirtschaftliche Gründungsvorbereitung. Spezialisten geben Tipps zur professionellen Erstellung eines Unternehmerkonzepts, zur richtigen Markteinschätzung sowie zu Fragen der Finanzierung und Förderung. Die Teilnehmer können in der Kleingruppe lernen und gleichzeitig wertvolle Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen.

Da auch bezirksspezifische Gründerinfos vermittelt werden, ist es zu empfehlen, einen Workshop im Bezirk der geplanten Gründung zu besuchen.

In der WKO Ried sind für das zweite Halbjahr 2012 folgende Termine Workshop-Termine geplant: 8. August, 5. September, 4. Oktober, 8. November sowie 13. Dezember, jeweils von 15 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme an den Gründer-Workshops ist kostenlos. Anmeldungen ab sofort unter der Telefonnummer 05-90909 oder per E-Mail unter sc.veranstaltung@wkooe.at

Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.