Tipps

Beiträge zum Thema Tipps

Freizeit
Wichtig ist, dass das Lernduo gut harmoniert.

Nachhilfe gebraucht
Richtigen Lehrer für jeden Niederösterreicher finden

NÖ. Online Nachhilfe will das Kind nicht. Ein richtiger Lehrer soll her. Den Passenden zu finden, ist schwierig. Wenn man weiß, worauf man achten muss, wird es aber zumindest leichter. Die günstigste Variante ist Freunde oder Bekannte um private Nachhilfe zu bitten. Eltern anderer Schüler kämen auch in Frage. Bringt keiner von ihnen das richtige Wissen mit, können sie vielleicht wenigstens einen passenden Nachhilfelehrer empfehlen. Von diesem sollte dann, wenn möglich, der Hintergrund...

  • 23.05.20
Gesundheit
Nach den Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen Anfang Mai zieht es immer mehr Menschen wieder in die Berge. Dabei sollte aber auf die notwendige Flüssigkeitszufuhr nicht vergessen werden. Wir haben fünf Tipps parat.
2 Bilder

Wandern & Trinken
5 Trinktipps für die Wandersaison 2020

Nach dem Anfang Mai die Ausgangsbeschränkungen gelockert wurden, zieht es viele Österreicher wieder in die Berge und die Natur. Ob beim gemütlichen Spaziergang durch die Natur oder bei einer anspruchsvollen Gipfel-Wanderung: Unterwegs in den Bergen ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unabdingbar. Jutta Mittermair von Gasteiner Mineralwasser verrät, welche Trinktipps man als Bergfex beachten sollte, um sicher und erfrischt an’s Ziel zu kommen. SALZBURG. Nachdem die Österreicher einen...

  • 18.05.20
Lokales
Klare Regeln für den neuen Schulalltag und kaum Platz zum Kindsein mehr – die Kinder sollten gut darauf vorbereitet werden, dass sich vieles seit dem 13. März geändert hat.

Tipps für den Schulneustart
Zurück im Klassenzimmer: viel Platz und doch kaum Raum zum Kindsein

Morgen läutet nach zwei Monaten der Corona-Zwangspause wieder die Schulglocke für die rund 90.000 steirischen Pflichtschüler. Dabei schwanken die Emotionen zwischen Vorfreude, dem Wunsch nach unendlicher Verlängerung des Home-Schoolings sowie nicht wenigen Zweifeln und Unsicherheiten, wie denn der Schulalltag in der so genannten "neuen Normalität" aussehen wird. Denn eines ist klar, die Abläufe werden sich drastisch von jenen Strukturen unterscheiden, als der Großteil der Kinder die...

  • 17.05.20
Lokales
Ab 15. Mai gehen alle Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre wieder in die Schule. Jedoch wird der Schulalltag nicht mehr so laufen, wie die Kinder es gewöhnt sind. Familien können sich schon jetzt auf den neuen Schullalltag vorbereiten.

SOS-Familientipps
Entspannt zurück in die Schule

TIROL. Ab 15. Mai gehen alle Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre wieder in die Schule. Jedoch wird der Schulalltag nicht mehr so laufen, wie die Kinder es gewöhnt sind. Familien können sich schon jetzt auf den neuen Schullalltag vorbereiten. Enttäuschungen zum Schulantritt vermeiden „Viele Kinder können es kaum erwarten, wieder zur Schule zu gehen. Wenn sie dann merken, dass der Schulalltag ganz anders ist als in ihrer Vorstellung, kann die Enttäuschung groß sein. Um Frustration zu...

  • 11.05.20
  •  1
Leute

SOS-Familientipps
Was wir aus Krisen lernen können

Die Corona-Krise hat uns voll im Griff. Sie bringt Familien oft an die Belastungsgrenze. Doch auch für Corona gilt wie bei jeder anderen Krise: Es wird vorbeigehen! Und leider auch: Nach der Krise ist vor der Krise. Denn Krisen tauchen in verschiedenster Form immer wieder in Familien auf: Seien es große Krisen wie der Verlust eines Arbeitsplatzes oder der Tod eines nahen Verwandten, oder kleinere Krisen wie ein Schulwechsel. „Krisen bringen Emotionen und Veränderung mit sich. Das kann sehr...

  • 08.05.20
Lokales
Eine starke Gelsenpopulation im Sommer kann vermieden werden.
2 Bilder

Leithaauen
GEBL Verein gibt Tipps für einen gelsenfreien Sommer

Der GEBL - Verein zur Bekämpfung der Gelsen in den Leithaauen geht ins zehnte Jahr und erklärt die Vermehrung und Vermeidung der lästigen Blutsauger MANNERSDORF. Die meisten kennen die Situation den lauen Sommerabend im Freien genießen zu wollen und dann von den Quälgeistern - den Gelsen belästigt zu werden. Der Verein "GEBL" engagiert sich dafür, die Gelsenpopulation in den Leithaauen möglichst gering zu halten. Tipps für den eigenen GartenJeder Einzelne kann mit kleinen Handgriffen...

  • 06.05.20
Freizeit
Ein Blick in das Sortiment der Drogerie Gräfinger in Bad Ischl.
7 Bilder

Muttertag
Geschenke aus dem Salzkammergut

Es ist wieder Zeit, den Mamas und Omas Danke zu sagen – am 10. Mai ist Muttertag. Wer noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, wird im regionalen Handel fündig. Jetzt, wo alle Geschäfte wieder geöffnet haben, bietet sich die Gelegenheit, den regionalen Handel mit dem Geschenkekauf zu unterstützen. Die BezirksRundschau Salzkammergut hat sich unter den Händlern in der Region umgehört und dabei einige Tipps für nette Muttertagsgeschenke gesammelt. Düfte als Evergreen „Parfums sind der...

  • 04.05.20
Reisen

BUCH TIPP: Uwe Schwinghammer – "Freizeit in Tirol"
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol

Ferne Freizeitziele und exotische Urlaubsländer sind derzeit tabu – aber Tirol hat auch in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten viel für die ganze Familie zu bieten: Natur und Geschichte, Trendsportarten und Erlebnisparks, Abenteuer, kreatives Entdecken und Staunen sowie viele spannende Aktivitäten warten im ganzen Land. Der neue Führer verrät, was es in unserem Urlaubsland zu erleben und zu entdecken gibt. Tyrolia Verlag, 224 Seiten, 19,95 € ISBN 978-3-7022-3847-6

  • 04.05.20
  •  1
Lokales
Hier findet ihr Tipps zum richtigen Tragen einer Schutzmaske.

Tipps zum richtigen Umgang
Schutzmasken richtig verwenden

Mit 1. Mai wurden die Corona-Maßnahmen gelockert. Ausgang ist wieder erlaubt, Versammlungen bis zu zehn Personen sind genehmigt und auch die Einkaufszentren haben wieder geöffnet. Abstandsregelungen und Maskenpflicht bestehen jedoch nach wie vor. Masken werden jedoch noch immer häufig falsch gehandhabt. Hier finden Sie Tipps zum Richtigen Umgang. Vor dem Anziehen gründlich Hände waschen. Haare binden und Bart rasieren um enges anliegen der Maske zu gewährleisten.Beim Anziehen keine Sekrete...

  • 04.05.20
Lokales

Unsere Erde
So tragen Sie im Haushalt zum Umweltschutz bei

Erschöpfungstag – seit 8. April leben wir Österreicher für das restliche Jahr auf Kosten der Natur und künftiger Generationen. ÖSTERREICH. Der "Welterschöpfungstag" markiert jenes Datum, ab dem die jährlich nachwachsenden Rohstoffe und Naturleistungen der Erde konsumiert sind. In Österreich war dieser Tag heuer der 8. April. Rein rechnerisch sind unsere Ressourcen also bereits aufgebraucht (2018: 15. April; 2019: 9. April)*. Seit 8. April konsumieren wir zu Lasten der benachteiligten drei...

  • 01.05.20
Lokales
2 Bilder

WOCHE-Familienflüsterer
Raus aus dem Chaos

Familienflüsterer Philip Streit gibt Tipps für ein strukturiertes und geordnetes Leben.  Der Kopf quillt über, das Zimmer auch. Der Fußboden ist voll. Zu Ihren Terminen kommen Sie zwar, aber immer zu spät. Sie wissen vor lauter viel nicht mehr, wo vorne und hinten ist. Eigentlich wissen Sie, dass Ordnung das halbe Leben ist, nur sind Ordnung und Struktur nicht gerade das Ihre. Zunächst soll gesagt sein, die perfekte Struktur gibt es nicht. Wer diese sucht öffnet die Tür zu Chaos, dass im...

  • 30.04.20
Gesundheit
Schlaf ist für den Körper lebensnotwendig. Denn unser Organismus braucht ihn zur Regeneration. Wer jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett geht, trainiert einen gesunden Schlafrhythmus.
2 Bilder

Windhund-Kolumne
Die Auswirkungen von Schlaf auf den Körper

"Work-Sleep-Balance" – so lautet das aktuelle Thema der monatlichen Kolumne des Salzburger Start-Ups Windhund. Jeder zehnte Arbeitnehmer ist von Schlafstörungen betroffen, das belegt eine Studie der DAK, eine deutsche Krankenkasse. Insomnie mindert die Gedächtnisleistung, schwächt das Immunsystem und kann Depressionen begünstigen. Hauptverursacher ist Stress im Job. SALZBURG. Wie viel Schlaf ein Mensch braucht ist sehr individuell. Zwischen sieben und neun Stunden empfehlen Forscher....

  • 30.04.20
Freizeit
Wolfgang Schober und Magdalena Huber haben nach kurzer Zeit weltweit schon 30.000 Zugriffe auf ihrer Seite verzeichnet.

Online-Plattform
Mit "Oscar" nah bei beeinträchtigten Kindern

Physiotherapeut Wolfgang Schober fördert und begleitet im Ambulatorium der Caritas in St. Isidor in Leonding Kinder, die körperlich beeinträchtigt sind. Weil das wegen der Coronakrise derzeit nicht möglich ist, hat er gemeinsam mit Berufskollegin Magdalena Huber vom Diakoniewerk Gallneukirchen die Homepage bewegenmitoscar.at ins Leben gerufen, wo Eltern praktische Anleitungen bekommen, wie sie ihre Kinder zu Hause unterstützen können. Kinder, die online interagieren können, finden hier außerdem...

  • 30.04.20
Lokales
3 Bilder

Am 10. Mai ist Muttertag
Geschenketipps des Braunauer Handels

Hier ist für jede „beste Mama der Welt“ das Passende dabei. BRAUNAU (ebba). Am Sonntag ist Muttertag. Eine kleine Feier im Kreise unserer Lieben ist zum Glück wieder möglich, nachdem die Ausgangsbeschränkungen gelockert wurden. Jetzt, wo auch sämtliche Händler wieder geöffnet haben, bietet sich die Gelegenheit, den regionalen Handel mit dem Geschenkekauf zu unterstützen. Die BezirksRundschau hat sich unter den Braunauer Händlern umgehört und dabei einige Tipps für das optimale...

  • 30.04.20
Lokales
Bogensport ist in Ansfelden bald möglich.
2 Bilder

Corona-Zeiten
Gegen Langeweile in Zeiten von Corona

Die BezirksRundschau Linz-Land präsentiert zehn Tipps, die für mehr Abwechslung sorgen. Sport und Freizeit Ab 1. Mai können Bewegungsbegeisterte zumindest zum Teil aufatmen: Die Lockerungen der Einschränkungen betreffen kontaktlose Sportarten wie etwa Tennis, Golf oder Bogenschießen. Einem Besuch des Bogensportzentrums in Ansfelden oder einer Tennisanlage im Bezirk steht dann nichts mehr im Weg. Jogger und Radler können ebenso, wenn auch lediglich alleine, nach Herzenslust ihren Sport...

  • 28.04.20
  •  1
Freizeit
In seinem Buch fasst Schwinghammer die 100 schönsten Ausflugsziele in Tirol zusammen.
2 Bilder

Freizeit in Tirol
Die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol

TIROL. Die große Weltreise muss dieses Jahr ausfallen? Der Italienurlaub ist schon storniert? Keine Sorge, auch in Tirol kann man einiges erleben und seine Freizeit mit tollen Abenteuern gestalten. Der Innsbrucker Uwe Schwinghammer hat einen Jahresbegleiter für die ganze Familie rausgebracht, in dem die 100 schönsten Ausflugsziele in Nordtirol gesammelt wurden.  Handverlesene FreizeittippsNatürlich kann man seine Wochenend-Planung über das Internet versuchen, doch ist den dortigen Kritiken...

  • 27.04.20
Freizeit
7 Bilder

Schluss mit Langeweile
Die besten Film-Tipps aus der bz-Redaktion

Ob legendärer Kino-Klassiker oder familientauglicher Comic-Hit: Unsere Film- und Serien-Empfehlungen sorgen für beste Unterhaltung in Zeiten von Corona. WIEN. Das TV-Programm bringt Sie aktuell nur mehr zum Gähnen? Sie haben keine Lust auf die x-te Wiederholung ihrer Lieblingsserie? Nur nicht verzweifeln: Wir haben für Sie sechs Tipps für Filme und Serien, damit Langeweile daheim keine Chance hat. Das Leben des Brian von Elisabeth Schwenter Zum einen hilft es derzeit, den Humor nicht...

  • 27.04.20
  •  1
Lokales
Nach einer innigen Umarmung mit Freunde und Familien sehnen sich derzeit viele Menschen. Familienflüsterer Philip Streit hat Tipps zum Erneuten Durchstarten.

Familienflüsterer Dr. Streit
Neustart, aber wie?

Psychologe und WOCHE-Familienflüsterer Philip Streit gibt Tipps, wie eine ungewisse Zukunft mit vorsichtigem Optimismus gelingen kann.  „Vorsichtiger Optimismus ist angesagt“, so die Meldungen. Wir reden von Neuanfang, dass unser altes Leben wieder beginnen kann. Doch hat nicht vor etwa sechs Wochen alles schon neu begonnen? Schritt für Schritt mussten wir lernen, uns neu zu organisieren, Abstand zu halten, Masken zu tragen und achtsam im Umgang mit anderen zu sein. Es ist fast zynisch in...

  • 24.04.20
Lokales
Nationalrätin Irene Neumann-Hartberger.

#noedaheim sorgt für Unterhaltungsprogramm für 11.100 Familien im Bezirk Wiener Neustadt
Noch immer zuhause - Land gibt Tipps

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus stellt Familien vor viele Herausforderungen. Um die Tage der Ausgangsbeschränkung in den eigenen vier Wänden möglichst abwechslungsreich und kreativ zu gestalten, hat die NÖ Familienland GmbH ihr Social Media-Angebot erweitert. BEZIRK WIENER NEUSTADT (Red.). Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister erklärt: „Wir wissen, dass Niederösterreichs Familien jetzt viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen. Um aufkommender Langeweile...

  • 17.04.20
Gesundheit
2 Bilder

Fünf Wochen Lockdown
10 Tipps, wie Sie dem Lagerkoller entgehen

Der wochenlange soziale Rückzug setzt vielen Menschen psychisch zu. Einfache Strategien können einer möglichen Belastungskrise entgegenwirken. Einsamkeit ist ein Phänomen der Zeit. Geregelte Abläufe und selbstgestellte Herausforderungen machen die Tage erfüllter und sinnvoller.  Die Enge in einem begrenzten Wohnraum kann unter Umständen für eine Familie wirklich zur Qual werden. Wien, 15.04.2020. Österreich geht in die fünfte Woche nach dem Lockdown. Viele Menschen vermissen Freunde und...

  • 15.04.20
Lokales
Ausblick über die Donaustadt. Welchen Ausblick haben Sie während der Coronakrise?

Corona in Wien
Was sehen Sie, wenn Sie aus Ihrem Fenster schauen?

(cs). Einen herrlichen Ausblick auf die Donaustadt hat bz-Redakteurin Conny Sellner von ihrer Dachgeschoßwohnung in der Donaustadt aus. Knapp an der Grenze zu Floridsdorf gelegen, bietet das Homeoffice im Grünen die idealen Voraussetzungen, um trotz Ausgangsbeschränkungen ein Gefühl von Freiheit zu haben. Wie man sieht, halten sich die meisten Menschen an die Maßnahmen der Regierung und sind nur vereinzelt unterwegs. Umso optimistischer darf man sein, dass wir schon in absehbarer Zeit...

  • 14.04.20
Lokales
Die Kinderfreunde haben tolle Tipps und Ideen zum Basteln.
2 Bilder

Lagerkoller hat keine Chance
Ideen, um sich die Zeit daheim zu versüßen

Langeweile in der Quarantäne? Wir haben zehn Tipps parat, die für mehr Abwechslung sorgen und die Zeit verfliegen lassen. 1. Volkshochschul-KurseSie wollten schon immer einmal Spanisch lernen, ein paar Akkorde auf der verstaubten Gitarre üben oder sich bei Zumba die Seele aus dem Leib tanzen? Die Online-Kurse der Volkshochschule Oberösterreich machen es möglich. Um den Einstieg in das Online-Format zu erleichtern, bietet die VHS bei vielen Veranstaltungen vier Unterrichtseinheiten zum...

  • 10.04.20
Gesundheit

Coron 2020
Leben mit dem Virus

Der Kurier hat am 10.04.2020 die aktuellen Zahlen zum Coronavirus veröffentlicht. Man kann an den Kurven, trotz aller Kritik und Diskussion, erkennen, dass viele Länder in Europa und auch China frühzeitig gegengelenkt haben. Am längsten hat die USA die Gefahr ignoriert.  Es ist aber an China klar zu erkennen, dass sich der Virus, trotz aller Gegenmaßnahmen, weiter verbreitet. Das bedeutet für uns, dass wir lernen müssen, bis entsprechende Medikamente oder Impfstoffe gefunden sind, mit dem...

  • 10.04.20
Lokales
Ostern wird heuer definitiv anders, aber das bedeutet nicht, dass es nicht genauso schön sein kann.
2 Bilder

Familienflüsterer Dr. Streit
Alles neu zu Ostern?

Der WOCHE-Familienflüsterer Philip Streit gibt Tipps für ein gelingendes Osterfest unter neuen Umständen.  Es scheint herausfordernd zu werden. Nichts ist dieses Jahr zu Ostern so, wie es einmal war. Keine großen Treffen mit Familie, keine großen gemeinsamen Essen, Urlaubspläne können nicht realisiert werden und allgemein sind Treffen nur sehr eingeschränkt möglich. Die Vorsicht, die Vernunft aber auch das gemeinsame Gefühl für uns alle und unser Wohlergehen, legen nahe, es diesmal anders zu...

  • 08.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.