Fachkräftemangel
Handel sucht Personal

Beratungsgespräche und der Kontakt zu den Kunden sorgen im Arbeitsalltag im Handel für Abwechslung.
  • Beratungsgespräche und der Kontakt zu den Kunden sorgen im Arbeitsalltag im Handel für Abwechslung.
  • Foto: Robert Kneschke - Fotolia
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Der Job in dieser Branche ist interessant und abwechslungsreich. In Ried sind einige Stellen offen.

BEZIRK RIED. Wie in vielen anderen Sparten, werden auch im Bereich Handel verzweifelt Fachkräfte gesucht. Laut Daten des AMS gibt es im Bezirk Ried um 32 Prozent mehr offene Stellen als im Vorjahr – insgesamt werden aktuell 74 Handelsmitarbeiter gesucht.
Auch bei Spar Oberösterreich sind derzeit 98 Stellen zu besetzen. "Wir suchen Mitarbeiter die gerne mit Kunden in Kontakt treten. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem österreichischen Familienbetrieb, wo der Arbeitsplatz gleich in ihrer Nähe ist", erklärt Anna-Sophie Jetschgo, Leiterin der Werbe- und Informationsabteilung von Spar. Der Einzelhandelskonzern sucht besonders Feinkost-Mitarbeiter, die gerne mit Lebensmitteln arbeiten.

Lehrlinge werden gebraucht

Im Bezirk Ried gibt es zurzeit 31 offene Lehrstellen im Handel, jedoch nur neun Lehrstellensuchende. "Bei Spar bilden wir jährlich rund 100 neue Lehrlinge aus. Wir bieten der Jugend eine umfangreiche und intensive Förderung und bilden in unserer Spar-Akademie die Fach- und Führungskräfte von morgen aus", erzählt Jetschgo. Melissa Stöbich von der WKOÖ erzählt welche Lehrberufe am begehrtesten sind: "In der Sparte Handel werden vor allem für den Schwerpunkt Lebensmittelverkauf im Einzelhandel verstärkt Lehrlinge gesucht. Auch Großhandelskaufmänner und -frauen und Bürokaufmänner und -frauen haben derzeit gute Berufsaussichten. Ebenso ist eine Lehre im allgemeinen Einzelhandel und im Textilhandel gerade zu empfehlen."

Motiviertes Personal

Der Job im Handel ist durchaus interessant und abwechslungsreich: Nicht nur die aktuellen Produkte und Neuheiten machen den Beruf kurzweilig, auch der Kundenkontakt sorgt für einen abwechslungsreichen Arbeitstag. Die Motivation der Mitarbeiter im Handel überträgt sich auf die kaufwilligen Kunden. Gerade in den beratungsintensiven Branchen, wie dem Elektro- oder Textilhandel, ist dieser Aspekt nicht wegzudenken.

Autor:

Matthias Staudinger aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.