12.12.2017, 07:45 Uhr

Kultursitzung des Oberösterreichischen Seniorenbundes

Die Kulturreferenten aus dem Bezirk Ried waren im Taitl-Haus. (Foto: Mayr)

Sieglinde Frohmann führte durch die Taitl-Ausstellung.

RIED. Franz Oberauer konnte alle Kulturreferenten aus dem Bezirk Ried im Taitl-Haus begrüßen. Durch die Taitl-Ausstellung, die bei den Öffnungszeiten der Rieder Stadtbücherei besichtigt werden konnte, führte Sieglinde Frohmann. Sie zeigte die Entwicklung der Stadt Ried im Innkreis und  die Zeit von 1938 bis 1945 mit den etwa 200 Opfern der NS- Diktatur auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.