21.10.2014, 15:47 Uhr

100 Jahre Erster Weltkrieg: Markovics liest "Stahlgewitter"

Wann? 05.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Sparkassen-Stadtsaal, Kirchenplatz, 4910 Ried im Innkreis AT
Karl Markovics kommt am Mittwoch, 5. November, nach Ried. (Foto: Markovics)
Ried im Innkreis: Sparkassen-Stadtsaal | RIED. Zu seinem Abschluss bringt der Rieder Kultursommer noch einmal einen Hochkaräter in die Region: Karl Markovics. Der Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor liest am Mittwoch, 5. November, um 19.30 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal Ried "Stahlgewitter – Erinnerungen an das Ende der Alten Welt". In der Veranstaltung anlässlich "100 Jahre Erster Weltkrieg" werden Briefe, Tagebuchnotizen und Essays zwischen 1913 und 1918 behandelt. Anhand biografischer Momentaufnahmen wird das Schnittbild einer Menschheitskatastrophe gezeichnet, die als Jubelfeier begann und mit 17 Millionen Toten endete. Schriftsteller, Maler und Komponisten kommen ebenso zu Wort, wie einfache Soldaten und Krankenschwestern. Zusammen bilden sie ein Kaleidoskop von Einzelschicksalen, die durch die Zeit und die Umstände fatal aneinander gekettet waren.
Für die passende musikalische Umrahmung sorgt das Streichquartett Sonare.

Kartenvorverkauf (20 Euro) im Museum Innviertler Volkskundehaus (07752/901-301). Abendkasse: 25 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.