10.09.2014, 10:42 Uhr

HS Eberschwang verabschiedet Direktor

Robert Feischl mit seinen Vorgängern, den ehemaligen Direktoren Walter Egger und Ernst Schaschinger. (Foto: Gemeinde)
EBERSCHWANG. 34 Jahre lang unterrichtete Robert Feischl Deutsch, Musik, Maschinschreiben und Lebenskunde an der Hauptschule Eberschwang, die letzten sechs Jahre als Direktor. Mit 31. August trat er in den wohlverdienten Ruhestand. Im Rahmen einer Feierstunde nahmen seine Schüler und Kollegen bereits vor den Sommerferien Abschied und bedankten sich für seinen Einsatz. In seiner Zeit als Direktor wurde der Turnsaal generalsaniert. Besonders wichtig war Feischl die Vorbereitungsarbeit für die Neue Mittelschule. Bürgermeister Josef Bleckenwegner dankte im Namen der Gemeinde für die umsichtige Leitung der Schule und sein Engagement als Lehrer. Bezirksschulinspektor Wolfgang Schatzl schilderte den Werdegang des scheidenden Direktors und würdigte seine pädagogische Arbeit. Zahlreiche weitere Ehrengäste und Freunde wünschten ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.