07.09.2014, 09:37 Uhr

Unbekannte zündeten Altpapiertonne an

AUROLZMÜNSTER. Bisher unbekannte Täter zündeten am 7. September um ca. 3:45 Uhr Papier in einer Altpapiertonne im Ortszentrum von Aurolzmünster an. Anschließend zogen der oder die Täter die brennende Papiertonne ca. zehn Meter Richtung Innenhof, wo es zu Vollbrand der Tonne kam.

Bewohner bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr Aurolmünster. Im Zuge der Erhebungen am Tatort wurde festgestellt, dass die Täter auch versuchten Zeitschriften in einem Postkasten anzuzünden.

Der Sachschaden dürfte sich auf die vollkommen verbrannte Papiertonne beschränken. Menschen waren nicht unmittelbar gefährdet.

Ob ein Zusammenhang, mit dem ebenfalls vermutlich während der Nachtstunden erfolgten Diebstahl, von zwei Kennzeichentafeln an einem in diesem Innenhof abgestellten Klein-Lkw besteht, kann nicht ausgeschlossen werden. Täterhinweise liegen nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.