19.09.2014, 12:08 Uhr

Franz Reisecker ist Spitzenkandidat

Karl Grabmayr, Annemarie Brunner, Franz Reisecker, Maria Sauer und Max Hiegelsberger. (Foto: OÖ Bauernbund)
ST. GEORGEN BEI OBERNBERG. Die oberösterreichischen Bauernbund-Kandidaten für die Landwirtschaftskammerwahl 2015 stehen fest: Spitzenkandidat ist Landwirtschaftskammer OÖ-Präsident Franz Reisecker aus St. Georgen bei Obernberg. Dies wurde am 18. September beim 113. OÖ. Bauernbund Landesbauernrat in Linz einstimmig beschlossen. Reisecker bildet mit Landwirtschaftskammer OÖ-Vizepräsident Karl Grabmayr und Landesbäuerin, Landtagsabgeordnete Annemarie Brunner die Speerspitze der Bauernbund-Wahlbewegung.

Neben den Spitzen wurden auch die Kandidaten, die sich der Wahl zum Landwirtschaftskammerrat stellen, fixiert. Bauernbund-Landesobmann Landesrat Max Hiegelsberger ist begeistert: „Vielfältig wie noch nie repräsentieren die Bauernbund Kandidaten alle Regionen und landwirtschaftlichen Produktionssparten Oberösterreichs. Sie sind die Besten für unser Land und werden die große Verantwortung übernehmen, sich für ihre Berufsgruppe bestens in der Interessensvertretung einzusetzen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.