Entenfrühschoppen – neuer Termin steht fest

Die Sachsenenten werden selbst gezüchtet und dürfen bei Heinrich Scheiblhofer in St. Martin frei im Gelände herumlaufen. Für den Frühschoppen wird nur gemäß der Nachfrage vorbereitet.
3Bilder
  • Die Sachsenenten werden selbst gezüchtet und dürfen bei Heinrich Scheiblhofer in St. Martin frei im Gelände herumlaufen. Für den Frühschoppen wird nur gemäß der Nachfrage vorbereitet.
  • hochgeladen von Annika Höller
Wann: 19.11.2017 11:00:00 Wo: GH Die Tenne, 4113 St. Martin auf Karte anzeigen

ST. MARTIN. Am 29. Oktober hätte das Team des Gasthauses "Die Tenne" in St. Martin zu einem schmackhaften Entenfrühschoppen geladen. Alles war vorbereitet, doch dann machte ihnen der Sturm einen Strich durch die Rechnung. "Der Strom fiel aus und wir bekamen dann auch keinen mehr für den Rest des Tages", bedauert Chef Heinrich Scheiblhofer, "Gott sei Dank waren die Enten noch nicht gebraten." Kurzum hat man sich daher entschlossen, einen neuen Anlauf zu starten. Am Sonntag, 19. November, ab 11 Uhr, wird daher zu einem Ersatztermin geladen. Wieder mit dabei: die „Ahorner“, die live spielen werden. Um Reservierung wird unbedingt gebeten.

Kontakt
Gasthaus „Die Tenne“
Kobling 7
4113 St. Martin

Mobil: 0676 / 57 00 007
info@dietenne.com
http://www.dietenne.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen