Guitar Magic: Folk-Konzert in St. Martin

Gespielt wird in St. Martin.
  • Gespielt wird in St. Martin.
  • Foto: Foto: panthermedia/digmas
  • hochgeladen von Annika Höller
Wann: 28.01.2018 19:30:00 Wo: VOI, Markt 7, 4113 Sankt Martin im Mühlkreis auf Karte anzeigen

ST. MARTIN. Am Sonntag, 28. Jänner, findet im VOI (Markt 7) um 19.30 Uhr ein Folk-Konzert statt. Die beiden Gitarrenprofis Robert Höfler und Bernhard Kitzmüller stehen mit dem Programm "Wind of Change" für feinste Akustikgitarrenmusik. Mit eigenen Arrangements von bekannten Kultsongs und Hits aus den letzten sechs Jahrzehnten der Pop-Musik verstehen sie es, mitreißend zu unterhalten, zu begeistern – auch zum Mitsingen anzuregen. Die Gäste erwarten Paul McCartneys „Hey Jude“ und George Harrisons „Here comes the sun“, werden aber auch alte Hadern von CCR, den Monkees oder den Scorpions erleben. VVK: Sparkasse Mühlviertel West St. Martin, VOI Kultur am Markt.

Robert Höfler

Der St. Martiner Multi-Instrumentalist pflegt neben verschiedensten musikpädagogischen Projekten intensiv seine Liebe zu irisch-schottischer Folkmusik und amerikanischem Bluegrass. Rege Konzerttätigkeit hat ihn durch halb Europa geführt – unvergessen der Auftritt als Vertreter Irlands mit seiner Folkband Medley beim EU Festival in Athen, 2003. Bei neun Konzertreisen nach London konnte er zahlreiche Zuhörer in der Queen Elizabeth Hall, im National Theatre und im Purcell Room mit Schrammelmusik und österreichischen Weihnachtsliedern begeistern.

Bernhard Kitzmüller

unterrichtet an der PH Linz, Er begann mit 14 Jahren sich bewusst mit der Gitarre zu beschäftigen. Durch die Möglichkeit einer Jugendband wurde innerhalb kürzester Zeit aus dem Hobby Leidenschaft, welche in ein Jazzgitarrenstudium mündete. Seither spielte er in diversen Bands/Ensembles/Projekten als Gitarrist und Sänger. Er besticht durch seine stilistische Versiertheit und die Fähigkeit den musikalischen Moment zu leben. Improvisation und Spontanität prägen seine Auffassung von Musik. Stimme und Instrument ergeben ein harmonisches Ganzes und ermöglichen ein Eintauchen in die Stimmungen der Musik, gleichermaßen für den Protagonisten wie für das Publikum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen