Vortrag Obstsortenraritäten für Garten und Balkon

Am Freitag, 16. September, referiert Siegfried Taschl zum Thema Obstsortenraritäten.
  • Am Freitag, 16. September, referiert Siegfried Taschl zum Thema Obstsortenraritäten.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Annika Höller

ST. PETER. Siegfried Tatsch, Co-Gründer von Permakultur Austria ist demnächst zu Gast in St. Peter. Auf Einladung des Obst- und Gartenbau-Vereines hält er einen Vortrag über „Obstsortenraritäten für Garten und Balkon“. Der Permakultur-Pionier Tatschl versteht es, alte und neue Obstsortenraritäten für den Garten und Balkon so zu vereinen, dass mit einer Geschmackssymphonie der besonderen Art zu rechnen ist. Mit einem Wort: Kein Balkon ist zu klein, um nicht auch der einen oder anderen Exotin Platz zu bieten. Und andererseits wird der Ruf nach Erhaltung alter regionaler Obstsorten immer hörbarer. Wie wäre es mit einer „Roten Schafnase“ oder einer „Herzogin Elsa“? – um nur zwei zu nennen. Siegfried Tatschl hat in einem seiner Bücher 555 Obstsorten für den Permakulturgarten und –balkon aufgezählt.
Am Freitag, 16. September, 19.30 Uhr im Gasthaus Hauerwirt, St. Peter, entführt er uns in dieses weite Feld der Obstsorten.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.