Ehrenbürger
Oberkappler wurde für seine Dienste geehrt

Franz Hauer wurde für seine Dienste geehrt.
  • Franz Hauer wurde für seine Dienste geehrt.
  • Foto: Foto: Gemeinde Oberkappel
  • hochgeladen von Sarah Schütz

OBERKAPPEL. Franz Hauer wurde zum Ehrenbürger der Marktgemeinde Oberkappel ernannt. Das wurde in einer Gemeinderatssitzung auf Grund seiner Verdienste um die Gemeinde Oberkappel und der umliegenden Region einstimmig beschlossen. Die Ehrenbürger-Feier fand im Gasthof Süß statt. Landtagsabgeordneter Georg Ecker und Schulqualitätsmanager der Region Rohrbach, Markus Gusenleithner, sprachen Franz Hauer ihren Dank für ein Leben im Dienste der Region Donau-Ameisberg und der Gemeinde Oberkappel aus. Auch Bürgermeister Karl Kapfer und Bürgermeister Hermann Gierlinger dankten dem Ehrenbürger und seiner Frau Anneliese für vielfältige ehrenamtliche Aktivitäten.

Viele Jahre engagiert

Franz Hauer wurde 1943 in Karlsbach geboren und hat mit seiner Frau Anneliese zwei Buben und ein Mädchen in Oberkappel großgezogen. Hauer erhob die Daten für die Ernennung der regionalen Erbhofbauern von Oberkappel, Neustift und Pfarrkirchen, war Mitverfasser der Ortschronik und Begründer der Topothek Oberkappel. Als Kapellmeister der FF-Musik Oberkappel und Leiter des Kirchenchores war er über Jahrzehnte federführend zuständig für die musikalische Betreuung aller Festlichkeiten der geistlichen und weltlichen Gemeinde Oberkappel. Zwischen 1976 bis 1991 war er als Gemeinderat, als ÖAAB Obmann und auch als Fraktionsobmann der ÖVP tätig. Auch im Pfarrgemeinderat hat er sich von 1966 bis 1996 engagiert, davon 18 Jahre als Obmann. Ob als aktiver Musiker, als Tontechniker, Dichter oder Urkundengestalter, er wird überall gebraucht und geschätzt. Will jemand seine Vorfahren aus der Region kennen lernen, oder einen Stammbaum machen – Franz Hauer kann helfen. Für seine offene Art und seine nicht enden wollende Hilfsbereitschaft ist er überall bekannt. Er reiht sich damit in die kurze Reihe von Ehrenbürgern der Marktgemeinde Oberkappel:

Oberkappler Ehrenbürger

Franz Josef Rudiger, Bischof von Linz
Johann Bouhaumilitzky, 25 Jahre Oberlehrer und Schulleiter in Oberkappel 1902
Franz Mühleder 24 Jahre Pfarrer in Oberkappel 1902
Prälat Johann Nepomuk Hauser Landeshauptmann 1916
Franz Löffler 31 Jahre Pfarrer in Oberkappel 1930
Leopold Maier; Kaufmann in Oberkappel 1929
Hofrat Wilhelm Blecha Bez.Hauptmann Rohrbach 1974
Hofrat Lelio Spannocci Bez.Hauptmann Rohrbach 1979
Hermann Kienesberger Pfarrer und Kirchenerbauer 1967
Kurt Krenn Bischof 2004

Ehrenzeichen,die Franz Hauer schon erhalten hat:

OÖ. Feuerwehrverdienstkreuz III. Stufe 
OÖ. Feuerwehr Verdienstmedaille für 50 Jahre Mitgliedschaft 
Sportunion Verdienstabzeichen in Gold 
Ehrung der Marktgemeinde Oberkappel 
Blasmusik Ehrenzeichen in Gold 
FF- Bezirksmedaille in Gold 
Ehrenmitgliedschaft der Sportunion 
Blasmusik Verdienstmedaille in Silber 
Blasmusik Verdienstmedaille in Gold 
Blasmusik Verdienstkreuz in Silber
Kulturmedaille des Landes Oberösterreich

Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.