Sturzprophylaxe für Senioren
„Baba und fall net!“

In Bewegung bleiben: Das stärkt Kraft und Selbstvertrauen und senkt das Sturzrisiko
30Bilder
  • In Bewegung bleiben: Das stärkt Kraft und Selbstvertrauen und senkt das Sturzrisiko
  • hochgeladen von Werner Gattermayer

SARLEINSBACH (gawe). Stürze gehören zum menschlichen Dasein. Ältere stürzen jedoch öfter, weil sich altersbedingte Funktionseinschränkungen und diverse Erkrankungen bemerkbar machen.

Ein Sturz kann für betagte Menschen fatale Folgen haben. Ein Oberschenkelhalsbruch macht ältere Personen oft zum dauerhaften Pflegefall. Neben den direkten Verletzungen kann sich auch eine ausgeprägte Angst vor weiteren Stürzen entwickeln. Daraus entsteht ein unsicherer Gang, die Betroffenen bewegen sich daraufhin immer weniger und bauen dadurch Muskeln ab.

Besser als jede Medizin

Alois Hehenberger vom Seniorenbund Rohrbach ist bemüht, durch ein zielgerichtetes Trainingsprogramm für alle Älteren etwas zu bewegen. Ein Großteil der Turn- und Tanzleiter des Bezirkes haben sich bei seinen Fortbildungsveranstaltungen eifrig mitbewegt. „Es gibt kein Medikament, das so vielfältig und günstig auf den gesamten Organismus wirkt wie körperliches Training“, sagt er.

Auch Tanzen kann das Sturzrisiko für bestimmte Sturztypen reduzieren. Die ständige Auseinandersetzung mit dem Gleichgewicht in der Bewegung verbessert das dynamische Gleichgewicht und reduziert das Sturzrisiko.

Fotos: Werner Gattermayer

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen