Erste Hilfe-Wettbewerb: Notfälle trainieren

St. Martiner Schüler mit Ehrengästen: EH-Lehrbeauftragte der NMS St. Martin Elfriede Berger, Petra Brenner-Pröller als Bildungsbeauftragte des JRK-Landesverband OÖ, Alois Pfleger vom RK-Rohrbach, PSI Markus Gusenleitner und von dem Sponsor SMW Daniela Eckerstorfer.
4Bilder
  • St. Martiner Schüler mit Ehrengästen: EH-Lehrbeauftragte der NMS St. Martin Elfriede Berger, Petra Brenner-Pröller als Bildungsbeauftragte des JRK-Landesverband OÖ, Alois Pfleger vom RK-Rohrbach, PSI Markus Gusenleitner und von dem Sponsor SMW Daniela Eckerstorfer.
  • Foto: Foto: Spenlingwimmer
  • hochgeladen von Karin Bayr

ST. MARTIN. 21 Teams aus dem Bezirk Rohrbach stellten sich den Herausforderungen des Erste Hilfe-Bewerbes in der Neuen Mittelschule St. Martin. In spannend inszenierten Notfallsituationen mussten die SchülerInnen zeigen, was sie in den letzten Wochen gelernt und geübt hatten. Abgetrennte Finger, eine Rauferei in einer Disco mit mehreren Verletzten, ein Mopedsturz, eine Bergung aus einem Auto und viele Situationen mehr waren die spontane Herausforderung, die neben einem Theorieteil zu bewältigen waren.

BBS Mädchen siegten

Am besten erledigten die Mädchen der BBS Rohrbach diese Aufgaben, gefolgt von einer Reihe goldener Auszeichnungen für St. Martiner und Niederwaldkirchener Teams. Die Spannung des Bewerbes war in jedem Fall schon eine gute Simulation von jener in einer realen Notfallsituation. Für das Gelingen dieses alljährlichen Bewerbes in der NMS St. Martin steht ein großes Team an Helfern und Organisatoren zur Verfügung, allen voran der Bezirksleiter des JRK Manfred Spenlingwimmer und der Verantwortliche seitens des Roten Kreuzes Rohrbach Daniel Pühringer. Nur im Zusammenwirken vieler Helfer aus der Schule und des Roten Kreuzes kann ein Bewerb wie dieser so erfolgreich abgewickelt werden.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.