Erster Schnee bringt viele ins Schleudern: Kleintransporter rutschte in Ahorn in Seitengraben

Der erste Schnee führte gleich zu Komplikationen.
  • Der erste Schnee führte gleich zu Komplikationen.
  • Foto: Foto: FF Ahorn
  • hochgeladen von Annika Höller

AHORN. Heute, am Montag, 19. November, wurden die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr Ahorn um kurz nach 7 Uhr morgens zu einer Fahrzeugbergung in Ahorn alarmiert. Ein Kleintransporter war auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in weiterer Folge in den Seitengraben gerutscht. "Nach kurzer Zeit konnte er geborgen werden und wir konnten wieder einrücken", schreiben die Feuerwehrmitglieder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen