Gartenhütte begann zu brennen

5Bilder
  • Foto: Foto: FF Ulrichsberg
  • hochgeladen von Karin Bayr

ULRICHSBERG. Am Mittwoch, 28. Oktober wurden die Feuerwehren Ulrichsberg und Ödenkirchen zu einem Brandeinsatz nach Lichtenberg gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich „nur“ um einen Entstehungsbrand einer Gartenhütte handelte. Ein Atemschutztrupp ging mit dem Hochdruck-Rohr gleich zur Brandbekämpfung vor und konnte so die Brandausbreitung verhindern. Zeitgleich wurde eine Löschwasserversorgung vom Schwimmteich unmittelbar neben der Hütte durch das KLF hergestellt. Die FF Ödenkirchen stellte einen zweiten Atemschutztrupp. Nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera, konnten beide Feuerwehren gegen 21.30 Uhr wieder einrücken. Die genaue Brandursache ist nicht geklärt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen