Hofübergabe beim Alpenverein Rohrbach

Der neue Obmann Josef Spindelböck überreichte seinem Vorgänger Eduard Leitner die Urkunde als Ehrenvorsitzender.
  • Der neue Obmann Josef Spindelböck überreichte seinem Vorgänger Eduard Leitner die Urkunde als Ehrenvorsitzender.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Pirklbauer

ROHRBACH. 15 Jahre lang war Eduard Leitner Obmann des Alpenvereins Rohrbach. "Es ist genug", entschied er. "Und es ist schön, wenn man aus freien Stücken ohne äußeren Einfluss diese Entscheidung treffen kann." Bei der Jahreshauptversammlung trat sein bisheriger Stellvertreter Josef Spindelböck die Nachfolge Leitners an. "Ich freue mich, dass ich einen gesunden und lebendigen Verein mit großem Mitgliederzuwachs, guter Finanzlage, motivierten Mitarbeitern und gutem Image in der Öffentlichkeit an meinen Nachfolger übergeben kann", sagt Leitner. Während seiner Zeit als Obmann hat sich die Mitgliederzahl fast verdreifacht. "1998 hatten wir 475 Mitglieder, jetzt stehen wir aktuell bei 1414 Mitgliedern", sagt Leitner nicht ohne Stolz. "Laut Statistik des Landesverbandes von liegen wir in der prozentuellen Zunahme an erster Stelle von allen oberösterreichischen Sektionen. Und das, obwohl die Voralpen zwei Stunden Fahrzeit von uns entfernt sind." Der Mitgliederzuwachs sei jedoch nicht sein Verdienst, sondern jener aller Mitarbeiter, Touren-, Jugend-, Wanderführer, des Kletterteams usw.
Für seine Verdienste wurde Eduard Leitner zum Ehrenvorsitzenden ernannt. "Ich konnte mit dem Alpenverein eine sehr interessante und ausgefüllte Zeit erleben, die ich nicht missen möchte", blickt er zurück. "Gelebte Beziehungen machen uns Menschen aus."

Sein Nachfolger Josef Spindelböck ist im Alpenverein groß geworden. 1987 begann er als Jugendwart. Seit 2001 ist er Tourenwart und hat in dieser Zeit vielen Menschen unvergessliche Bergerlebnisse vermittelt. Auch die Donnerstag-Radfahrgruppe hat er aufgebaut.

Autor:

Evelyn Pirklbauer aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.