Oberst Herbert Kirschner ist seit 30 Jahren in Rohrbach

Der Haslacher Herbert Kirschner ist seit 25 Jahren Bezirkspolizeikommandant.
  • Der Haslacher Herbert Kirschner ist seit 25 Jahren Bezirkspolizeikommandant.
  • Foto: Foto: Polizei
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Bezirkspolizeikommandant Herbert Kirschner hatte am 1. Mai sein 30-jähriges Dienstjubiläum in Rohrbach. Zudem ist Kirschner seit 25 Jahren Bezirkspolizeikommandant. Nach seiner Ausbildung an der Sicherheitsakademie 1985/86 war er ein Jahr lang Abteilungskommandant der Bezirke Gmunden und Vöcklabruck. Von 1988 bis 1993 hatte er diese Funktion für Rohrbach und Urfahr-Umgebung inne, ehe sie 1993 abgeschafft wurde und Kirschner zum Bezirkspolizeikommandanten von Rohrbach bestellt wurde.

Sieben Dienststellen im Bezirk

Ihm sind aktuell etwa 90 Beamte in sieben Dienststellen unterstellt. Seine Entscheidung für diesen Berufsweg hat er nie bereut. "Die Aufgaben des Bezirkspolizeikommandos sind sehr vielfältig und das macht diese Funktion sehr interessant", sagt er. Von Exekutionsaufgaben bis hin zu internen Belangen, Personalführung und die Vertretung nach außen gehören zu seinem täglichen Job. Oberst Kirschner ist, was viele nicht wissen, zudem auch Disziplinaranwalt für innerdienstliche Angelegenheiten in Oberöstereich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Interessanter Beruf für Junge

"Ich glaube, dass der Polizeiberuf auch heute noch für junge Menschen interessant ist. Es gibt ein vielseitige Aufgabengebiet und es bieten sich gute Karrierechancen", sagt Kirschner. Der 63-Jährige hofft, dass er bis zu seiner Pensionierung weiterhin viel Freude im Dienst hat. Wann er in Pension gehen wird, weiß er noch nicht genau: "Sie ist aber nicht mehr allzu fern", sagt er.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.