Polizeimeldung
Probeführerscheinbesitzer mit 160 km/h unterwegs

Der 17-Jährige wurde statt den erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen.
  • Der 17-Jährige wurde statt den erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen.
  • Foto: Foto: Ewald Fröch/Fotolia
  • hochgeladen von Sarah Schütz

BEZIRK ROHRBACH. In den Morgenstunden des 13. August gegen 5.50 Uhr lenkte ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach seinen Pkw auf der B 127 in Richtung Linz. Zu dieser Zeit führte die Polizei bei Straßenkilometer 33,8 Geschwindigkeitskontrollen durch. Der 17-Jährige wurde statt der erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h gemessen. Der Probeführerscheinbesitzer wird bei der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach angezeigt.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen