Weltkrebstag am 4. Februar: Mit der Diagnose umgehen

"Ich gehe regelmäßig zur Vorsorge-Untersuchung beim Hausarzt und bei den Fachärzten", sagt Psychotherapeut Walter Leeb von der Krebshilfe Rohrbach.
2Bilder
  • "Ich gehe regelmäßig zur Vorsorge-Untersuchung beim Hausarzt und bei den Fachärzten", sagt Psychotherapeut Walter Leeb von der Krebshilfe Rohrbach.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Walter Leeb arbeitet bei der Krebshilfe und bietet eine kostenlose und anonyme Beratung an.

BezirksRundschau: Wann kann man sich an die Krebshilfe wenden?
Leeb: Wenn jemand von Krebserkrankung betroffen ist, kann die Hilfe in Anspruch genommen werden. Auch wenn ein Angehöriger erkrankt ist, kann man sich an die Krebshilfe OÖ wenden.

Welche Aufgaben hat die Krebshilfe?
Sie ist ein gemeinnütziger, mildtätiger Verein, der sich um die Belange von Menschen kümmert, die – als Patient und/oder Angehöriger – von der Krebserkrankung betroffen sind. Weiters informiert die Krebshilfe die Bevölkerung über die wichtigsten Vorsorgeschritte – gesunde Ernährung, viel Bewegung und ein rauchfreies Leben – und Früherkennungsuntersuchungen. Dies passiert durch Projekte in Kindergärten und Schulen sowie Vorträge und Seminare für Angehörige und Vorsorgeinteressierte. Dazu gibt es kostenlose Vorsorgebroschüren und Ratgeber für Patienten und Angehörige.

Braucht man für eine Beratung einen Termin?
Wenn ich gerade nicht telefonieren kann, ersuche ich um eine Nachricht auf der Mobilbox. Ich rufe dann gerne zurück. Manche Anliegen lassen sich am Telefon klären, meist ist es aber sinnvoll, sich mehrere Male persönlich zu treffen.
In diesem Fall vereinbare ich mit der betroffenen Person einen Termin.
Wenn ich den Eindruck habe, dass ich als Psychotherapeut nicht helfen kann, verweise ich auf andere Angebote.

Wie kann man Sie erreichen?
Die Krebshilfeberatung in Rohrbach ist unter der Nummer 0699 / 1280 2068 erreichbar. Die Gespräche finden in der Rot-Kreuz-Stelle Rohrbach statt.

Was können Sie Menschen raten, die an Krebs erkranken?
Mein Vater ist an Krebs gestorben, meine Brüder haben eine Krebsdiagnose. Deshalb kenne ich verschiedene Formen, mit Krebs umzugehen aus meiner eigenen Familie. Ich kann erzählen, wie ich mit meiner Gefährdung, eine Krebsdiagnose zu erhalten umgehe. Die Erfolge in der Krebsbehandlung habe sich vor allem durch die Früherkennung enorm verbessert. Wenn eine Krebsdiagnose kommt, ist es mir wichtig, Halt bei Gesundheitsfaktoren zu finden. Und dann ist mir wichtig, dass ich ein mündiger Patient bin, der sich selber informiert. Von einem Krebstherapeuten habe ich eine Frage übernommen, die ich mir regelmäßig stelle: "Was möchtest du noch tun in deinem Leben?" Auch mein Leben ist endlich, und ich will meine mir verbleibende Zeit noch so gestalten, dass sie für mich Sinn macht.

Was kann man vorbeugend gegen Krebs tun?
Ich gehe regelmäßig zur Vorsorge-Untersuchung beim Hausarzt und bei den Fachärzten. Weiters achte ich auf viele Gesundheitsfaktoren: ausreichend Bewegung, Freundschaften, Beschäftigung, die mir Freude macht, Sinn in meinem Leben.

Gibt es Zahlen für den Bezirk Rohrbach? Welche Krebsart kommt am häufigsten vor?
Für den Bezirk kenne ich keine spezifischen Zahlen. Behandelt werden Menschen mit Krebserkrankung vorwiegend im Rohrbacher und in den Linzer Krankenhäusern.

"Ich gehe regelmäßig zur Vorsorge-Untersuchung beim Hausarzt und bei den Fachärzten", sagt Psychotherapeut Walter Leeb von der Krebshilfe Rohrbach.
Das Thema Krebs beunruhigt viele Menschen. Die Krebshilfe Rohrbach bietet Unterstützung an.
Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.