Klaffer und Schwarzenberg gingen eine Verwaltungsgemeinschaft ein

Harald Obernberger (Standortleiter Schwarzenberg bzw. bisheriger interimistischer Amtsleiter Schwarzenberg), Bürgermeister Michael Leitner , Amtsleiter Günter Studener und Bürgermeister Franz Wagner (v. l.).
  • Harald Obernberger (Standortleiter Schwarzenberg bzw. bisheriger interimistischer Amtsleiter Schwarzenberg), Bürgermeister Michael Leitner , Amtsleiter Günter Studener und Bürgermeister Franz Wagner (v. l.).
  • Foto: Foto: Gemeinde Schwarzenberg
  • hochgeladen von Annika Höller

SCHWARZENBERG, KLAFFER. Mit 1. Jänner 2019 hat die neu gegründete Verwaltungsgemeinschaft der beiden Gemeinden Klaffer und Schwarzenberg den operativen Betrieb aufgenommen. Günter Studener, bisheriger Amtsleiter der Gemeindeverwaltung Klaffer, übt nun die Amtsleitung der Verwaltungsgemeinschaft aus. Sowohl der Verwaltungsstandort Klaffer als auch jener in Schwarzenberg bleiben bestehen, um den Bürgern der beiden Gemeinden weiterhin den bewährt hohen Servicegrad anbieten zu können.
Zwischen den beiden Bauhöfen besteht ohnedies schon seit längerem eine enge Kooperation, um im Beschaffungswesen und im Bereich der übergreifenden Maschinennutzung wirtschaftliche Vorteile erzielen zu können.

Fusion derzeit kein Thema 

Eine Fusion der beiden Gemeinden ist laut dem Klaffegger Bürgermeister Wagner und dem Schwarzenberger Bürgermeister Leitner derzeit kein Thema und wäre ohnehin letztendlich eine Entscheidung der Gemeindebevölkerung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen