Drei-Königs-Schaureiten in Aigen-Schlägl: Das Glück der Erde

14Bilder

AIGEN SCHLÄGL (gawe). Eine „Reise durch die Zeit – Time Trip“ präsentierte der Reitclub Böhmerwald beim traditionelle Drei-Königs-Schaureiten Anfang des Jahres. Der Reitverein im Herzen von Aigen-Schlägl zeigte Voltigier-, Dressur- und Springreitvorführungen rund um dieses Thema. Der Ausflug durch die Geschichte reichte von den Neandertalern auf ihren Urzeitponys und den Rittern und ihre Burgfräuleins über die Flowerpower-Kids auf dem Voltigierpferd "Limero" bis hin zu den Fitnessqueens aus den 1980er Jahren. Auch Springtalente aus der Rockabilly-Szene waren vertreten. Von den vielen begeisterten Zusehern besonders bestaunt: eine Reitvorführung mit „Kaiser Franz“ und – im Damensattel – „Sisi“. Den Schlusspunkt setzte die Reiterjugend des Vereins mit einem rasanten Reitduell. Die kleinen Zuschauer durften im Anschluss daran eine Runde auf dem Rücken der Ponys drehen. Bei dieser großartigen und abwechslungsreichen Darbietung der verschiedenen Reitkünste reifte wahrscheinlich in manchem Zuschauer der Entschluss, sich selbst einmal auf einen Pferderücken zu schwingen.

Fotos: gawe

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen