Fulminanter Saisonstart

Elisabeth Reisinger (Mitte) holte im FIS-Riesenslalom ihren ersten Sieg.
  • Elisabeth Reisinger (Mitte) holte im FIS-Riesenslalom ihren ersten Sieg.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK, PEILSTEIN. Einen guten Start legten die beiden Athletinnen der Skiunion Böhmerwald hin. Elisabeth Reisinger und Elisa Mörzinger starteten bei FIS-Riesentorläufen in Schladming. Das erste Rennen verlief noch nicht ganz nach Wunsch. Reisinger führt nach dem ersten Lauf, fiel nach einem Fehler im zweiten Durchgang aber auf den sechsten Rang zurück. Mörzinger wurde beim FIS-Debüt 39. Beim zweiten Riesentorlauf war die 17-jährige Elisabeth Reisinger aber nicht mehr zu schlagen. Mit Laufbestzeit im ersten und zweitbester Zeit im zweiten Durchgang gewann sie ihren ersten FIS-Riesentorlauf, ein Jahr nach ihrem ersten FIS-Abfahrstsieg in Haus. Mörzinger schien beflügelt von der Leistung Reisingers und fuhr mit Startnummer 63 auf Platz 20. "Man kann nur gespannt sein, wenn die erst 16-jährige Elisa Mörzinger nach der nächsten FIS-Listenerstellung weiter vorne starten kann", sagt Böhmerwald-Trainer Horst Filz und ergänzt: "Wir sind auf jeden Fall mächtig stolz auf unsere beiden (Leit)Hasen."

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen