14.04.2017, 08:26 Uhr

Dritter Bergerkirtag mit Handwerkskunstmarkt

Wann? 10.09.2017 07:00 Uhr

Wo? Rohrbach-Berg, 4150 Rohrbach-Berg AT
Aussteller aus nah und fern bieten ihre Produkte beim Bergerkirtag an. (Foto: Foto: privat)
Rohrbach-Berg: Rohrbach-Berg | ROHRBACH-BERG. Den Bergerkirtag gibt es schon seit vielen Jahren – neu ist seit drei Jahren jedoch die Ausrichtung: Handwerkskunst steht im Mittelpunkt des traditionellen Marktes im September. Im letzten Jahr waren fast 100 Aussteller mit ihren Produkten mit dabei. Diese Zahl möchte man weiter steigern. Ziel ist es nämlich, dass die Standln einmal bis zum Pöschlpark reichen, um auch diesen ins Kirtag-Geschehen mit einbinden zu können. Heuer findet der Bergerkirtag am Sonntag, 10. September, ganztags, statt. Es gibt ein Kinderprogamm, zur Mittagszeit spielt die Stadtmusikkapelle und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Aussteller können sich ab sofort beim Stadtgemeindeamt Rohrbach-Berg anmelden, die Frist läuft bis Juli.

Historisches über den Bergerkirtag

Bekanntester Markt in Rohrbach-Berg ist der Bergerkirtag, dessen Anfänge bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen. Ein genaues Datum vermögen Historiker nicht zu nennen. Vermutet wird jedoch, dass schon Mitte des 19. Jahrhunderts ein Markttag am Berg abgehalten wurde. "Der Kirtag, der am Feste Mariä Geburt beziehungsweise nach Abschaffung dieses kirchlichen Feiertages am darauffolgenden Sonntag stattfindet, ist stets gut besucht", kann man in einem undatierten Eintrag in der Berger Gemeindechronik nachlesen. Traditionell begann der Kirtag mit einer Messe in der Wallfahrtskirche Maria Trost. Laut Chronik standen die "Märkler mit ihren Ständen bis zur Kirche am Berg" und es gab nicht nur Produkte zu kaufen sondern auch Schießstände und andere Belustigungs-Einrichtungen soll es gegeben haben. Aufgrund des Geräuschpegels und um die Messe nicht zu stören, wurde der Markt später auf den "Vereinshausplatz" verlegt.

Weitere Märkte und Kirtage im Bezirk Rohrbach: Kirtage und Märkte mit Tradition
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.