25.10.2017, 07:50 Uhr

Die etwas andere Schultüte macht Lust auf regionale Lebensmittel

Die Schüler kosteten sich mittels der Schultüte durch die Region. (Foto: Foto: Volksschule Arnreit)
ARNREIT. Abwechslung in den bereits voll angelaufenen Schulbetrieb der ersten Volksschulklasse in Arnreit brachte die Ortsbauernschaft mit einer etwas anderen Schultüte. Ziel dieser Aktion ist es, den Kindern das Leben auf dem Bauernhof und die Entstehung und den Umgang mit wertvollen, heimischen Lebensmitteln näher zu bringen. Die Schultüte war gefüllt mit einem Kornspitzeinser von der Bäckerei Engleder, Dörrobst aus der Region und einem Gutschein für einen Besuch auf dem Funtasia Kindererlebnishof mit „Schule am Bauernhof“ in Niederwaldkirchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.