29.09.2014, 10:31 Uhr

Neues Altstoffsammelzentrum Rohrbach eröffnet

Die Mitarbeiter des Abfallsammelzentrums Rohrbach mit ASZ-Rohrbach-Leiterin Gerlinde Eilmannsberger (2. v. l.)
ROHRBACH. 212.702,8 Euro Erlöse konnte das Altstoffsammelzentrum (ASZ) Rohrbach im Vorjahr erwirtschaften. 20 Prozent der Bezirkssammelmenge wird in Rohrbach angeliefert, pro Woche sind es duchschnittlich 51.319 Kilogramm Abfälle. Um den Kunden mehr Komfort beim Abliefern ihrer Altstoffe zu ermöglichen, wurde das ASZ in fünf Monaten Bauzeit erweitert. Die Sammelstelle wurde von 1638 Quadratmetern auf 5600 Quadratmeter erweitert, 620.000 Euro wurden investiert. In der Vorwoche wurde das neue ASZ feierlich eröffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.