20.12.2017, 00:00 Uhr

Neues Kommunalfahrzeug für St. Martin

Das neue Kommunalfahrzeug ist bereits fleißig in St. Martin im Einsatz. (Foto: Niki Hartl)
ST. MARTIN. Die Marktgemeinde hat ein neues Kommunalfahrzeug angekauft. Diese Saug- und Kehrmaschine ist ganzjährig einsetzbar und kann neben der Straßenreinigung, der Säuberung von Nebenanlagen auch für die Unkrautbeseitigung ohne der Verwendung von Spritzmitteln und für diverse Mäharbeiten verwendet werden. Vor allem wird dieses Fahrzeug auch für die Schneeräumung des Geh- und Radwegenetzes unbedingt benötigt.
Für diese Dienstleistung wurde in den letzten drei Jahren bereits ein Gerät angemietet. Dieser Kleintraktor war jedoch nur eingeschränkt geeignet und verursachte relativ hohe Mietkosten. Die Gesamtkosten für dieses Fahrzeug inklusive den Zusatzgeräten betrugen  120.000 Euro. Dankenswerter Weise wurden vom Land OÖ Bedarfszuweisungsmittel in der Höhe von 50.000 Euro gewährt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.