06.06.2017, 08:29 Uhr

Schülerinnen der NMS Niederwaldkirchen fahren zum Erste-Hilfe-Bundesbewerb

Mitte Juni geht's für die Mädels ab nach Kärnten. (Foto: Foto: privat)
NIEDERWALDKIRCHEN, KREMSMÜNSTER. Die Niederwaldkirchner Schülerinnen Elisabeth Hartl, Hannah Wild, Barbara Schmid, Elisa Wakolbinger, Olivia Rader und Sophie Lehner haben bereits den Bezirksbewerb für sich entschieden. Beim Landesbewerb am 31. Mai konnten sie den hervorragenden fünften Platz beim 1. Hilfe-Landesbewerb in Kremsmünster erzielen. Mit dieser tollen Leistung qualifizierten sie sich mit ihrer Betreuerin Heidemarie Steininger für den Bundesbewerb vom 13. bis 14. Juni in Matschach (Kärnten).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.