28.10.2016, 08:28 Uhr

Doppelsieg beim Donautal-Halbmarathon

Siegerehrung Gesamtsieger Weiblich/Männlich mit Bernhard Mandl. (Foto: Foto: FF Neuhaus Untermühl)
ROHRBACH-BERG. Traditionell findet am Nationalfeiertag der Donautal-Halbmarathon mit Volkslauf von Untermühl nach Obermühl und retour statt. Der von der FF Neuhaus Untermühl bestens organisierte Lauf lockte auch heuer wieder hunderte Läufer ins Donautal, die Wetterbedingungen waren auch perfekt. Das nutzten Bernhard Mandl und Florian Gruber von der Union Rohrbach-Berg und feierten einen tollen Doppelsieg im Halbmarathon. Weiter gab es einen Klassensieg von Ernst Hartl in der Klasse M-60. Auch in der HM-Mannschaftswertung siegte die Union Rohrbach-Berg mit einer Gesamtzeit von 5:56:14,79, gewertet wurden Florian Gruber, Wolfgang Zöchbauer-Pröll, Mok Nigl und Paul Danninger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.