22.10.2014, 10:59 Uhr

Sieg bei internationalem Marathon

(Foto: privat)
ULRICHSBERG (alho). Über das Ergebnis beim 43. Internationalen Wolfgangseelauf und gleichzeitig vierten Salzkammergut-Marathon am vergangenen Wochenende freut sich Daniela Entner. Die Ulrichsbergerin startete für die Union Aigen-Schlägl und siegte in der Altersklasse weiblich 50. Mit der Zeit 3:37:33 wurde die Marathonläuferin gleichzeitig Gesamtdrittplatzierte der Frauen! Gestartet wurden die 42,195 Kilometer in Bad Ischl, weiter nach St. Wolfgang, um den ganzen See herum zurück nach St. Wolfgang. Daniela Entner: „Ich habe heuer eine Pause im Distanzreiten eingelegt und mich dafür dem Marathon gewidmet. Überall wo ich gestartet bin habe ich in meiner Altersklasse gewonnen.“ Gesamtsiegerinnen der Frauen waren vor Entner am ersten Platz Veronika Limberger (Österreich) und Zweitplatzierte Abby Knight (Omaha, USA).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.