17.09.2014, 05:30 Uhr

Raiffeisenbank Kollerschlag zog Bilanz

Die Diamant-Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft überreichten Geschäftsleiter Josef Saxinger (links) und Obmann Josef Saxinger (rechts) an Johann Neußl sen., Johann Starlinger, und Hermann Mayer. Nicht anwesend waren Eduard Bogner, Franz Falkner, und Albert Gottinger sen.. (Foto: Foto: privat)
KOLLERSCHLAG. Auf ein erfolgreiches Jahr konnten Obmann Josef Saxinger und Geschäftsleiter Josef Saxinger bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank zurückblicken.

Obmann Josef Saxinger berichtete, dass Lehrling Viktoria Höll auch ihr zweites Lehrjahr mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Geschäftsleiter Josef Saxinger gratulierte er zur Vollendung seines 40-jährigen Dienstjubiläums. Prokurist Otto Lauß kann auf 35 Jahre erfolgreiche Tätigkeit für die Bank zurückblicken.

Geschäftsleiter Saxinger präsentierte den Jahresabschluss und den Lagebericht aus denen hervorging, dass die gesteckten Ziele im Wesentlichen erreicht wurden. In seinem Geschäftsbericht unterstrich er vor allem die Kompetenz der Raiffeisenbank in der Region. Bei der Vermittlung von geförderten Krediten liegt die örtliche Bank weit über dem oberösterreichischen Durchschnitt und belegt auch bezirksweit den Spitzenplatz. Stolz verwies er auch darauf, dass die Bank bei der Lukrierung von Zinsenzuschüssen für Wohnhaussanierungen in der Landwirtschaft und Einmalzuschüssen für Gewerbe und Firmen zwecks Arbeitsplatzbeschaffung im raiffeiseninternen Ranking die Spitzenposition einnimmt.

Revisor Franz Rechberger vom Raiffeisenverband stellte in seinem Prüfungsbericht der örtlichen Raiffeisenbank ein sehr gutes Zeugnis aus und lobte vor allem die in wirtschaftlich unsicheren Zeiten immer wichtiger werdende, sehr solide Eigenkapitalausstattung. Zufriedenstellende Wachstumsraten beim Gesamtmittelaufkommen und der Finanzierungsleistung, ein sehr gutes Betriebsergebnis und eine hohe Risikotragfähigkeit unterstreichen den positiven Gesamteindruck. In seinem Referat zeigte Rudolf Kutzenberger von der Kepler Fonds KAG mögliche gewinnbringende Strategien zur Kapitalveranlagung in Zeiten niedriger Sparzinsen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.