Events
Incantation / Nocturne im Rockhouse Salzburg

Manuel, Sebastian und Patrizia
27Bilder

Das Rockhouse Salzburg bot am 13.08.2019 allen Fans des Death Metal ein besonderes Musikhighlight: Die US-amerikanische Band Incantation und die österreichische Band Nocturne verbreiteten am Dienstag abend mystische,  dunkle Klänge. Nach zahlreichen Auftritten auf Festivals, in Clubs und verschiedenen Orten in zahlreichen europäischen Städten, in Nord-, Zentral- und Südamerika, Kanada, Australien und Japan, machte Incatation nun auch in Salzburg Halt. Incantation wurde 1989 in Pennsylvania gegründet und brachte mit seinen tiefen, aggressiven, lauten Gesängen das Publikum zum Headbangen. 
Mehr episch-melancholisches Black Metall auf die Ohren gabs von der Kärntner Band Nocturne. Der Bandname, also "Nacht" Dunkelheit" steht für den Kampf der Dunkelheit gegen das Licht, ‚gut‘ gegen ‚böse‘, Satan/Luzifer gegen Gott. Da in der Salzburger Musiklandschaft Death-Metal-Konzerte selten zu finden sind, bot dieser Abend eine gelungene Abwechslung für die Stadt und erfreute Liebhaber dieser härteren Musikrichtungen.

Autor:

Franziska Huber aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.