Die Natur schlägt zurück!

Salzachpromenade
5Bilder

Heute habe ich mich, trotz starkem Regen, auf den Weg in die Stadt gemacht. Natürlich hatte ich auch meine Kamera mit dabei. Mir kamen plötzlich die Gedanken und Bilder vom Jahrhunderthochwasser in den Sinn. Gedankenvertieft näherte ich mich bei Mülln der Salzach, und es was ein schlimmes Gefühl, diese Wassermassen zu sehen, wie ein reißender Wildbach schoß die Salzach daher, riß Holz und Geäßt mit sich.
Ich ging weiter über den Müllner Hügel richtung Stadt. Fast alle Brücken und Stege waren schon gesperrt. An der Staatsbrücke, die noch offen war, kam ich mir vor, wie in der höchsten Touristenzeit. So viele Leute, fast alle fotografierten die dramatische Situation und schauten zum Teil sehr betroffen und besorgt auf die reißende Salzach. Dort, wo man sonst mit dem Fahrrad fährt, steht jetzt bis zum Brückenboden das Wasser, Wellen peitschen an das Ufer, daß man meinen könnte man sei am Meer, die Amadeus samt Bar ist auf Augenhöhe gestiegen...
Kann man nur hoffen, daß sich die Situation bald wieder beruhigt, und wir vielleicht unsere schöne Natur ein wenig mehr schätzen lernen, sie nicht so zubetonieren, verschmutzen und belasten. Denn: Die Natur schlägt zurück, holt sich ihren Raum wieder....

Eure Karin Eckkramer

Autor:

karin eckkramer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.